Brauchtum & Traditionen in den Alpen

Nächste Veranstaltungen & Alpine Traditionen

Brauchtum in Tirol - Passionsspiele Erl 2019

nächste Passionsspiele | Sonntag, 26.05 bis Sonntag, 05.10.2019 | jeweils 13-16 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Seit mehr als 400 Jahren werden in Erl bei Kufstein im Rhythmus von sechs Jahren die Passionsspiele aufgeführt. 2019 werden vom 26. Mai bis zum 05. Oktober sich rund 500 Laiendarsteller der 1450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel teilnehmen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Trentino - Feste Vigiliane 2019

nächstes Feste Vigiliane | Freitag, 21.06.2019 bis Mittwoch, 26.06.2019

Nassereith, Schellerlaufen, Fasching, Fasnacht, Imst, Mieminger Plateau, Winteraustreiben, Zuschauer, Tradition, Tirol, Westösterreich, Berge, Masken, Trachten, Larven, Besen, Kunstvolles, Kunstvolle Maskierungen, Kunstvolle Kostüme, Brauchtum, Event

 

Jedes Jahr im Juni feiert Trient seinen Stadtpatron St. Vigilius. Fast eine Woche lang verwandeln sich die Straßen und Gassen der Innenstadt in ein mittelalterliches Viertel, in dem altes Handwerk wiederentdeckt und typische Trentiner Köstlichkeiten probiert werden können. Spiele, Musik, Unterhaltung und historische Rückblicke begeistern.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Sonnwendfeuer 2019

nächstes Sonnwendfeuer | Samstag, 22.06.2019 | 21 Uhr

Tannheimer Tal, Tirol, Außerfern, Lechtal, Brauchtum, Herz-Jesu-Feuer, Sonnwendfeuer, 1796, Tradition, Tirol, Sommersonnwende, Sonnwendfeuer, Johannesfeuer, Bergfeuer, Berge in Flammen, Oberjoch, Westtirol, Sommerfest, Sommertradition, Tiroler Brauchtum

 

In weiten Teilen der Alpen, v. a. in Österreich und Bayern finden heute meist am Samstag um die Sommersonnwende die sogenannten Johannesfeuer statt. Diese Bergfeuer auf Bergkämmen erstrahlen und beeindrucken im Tal als flammende Perlenketten. Im Bundesland Tirol ist dies besonders beeindruckend zu erleben.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Historische Umzüge Füssen 2019

nächste Renaissance Umzüge | Samstag, 29.06. & 30.06.2019 | ab 14 Uhr

Osterbrunnen, Bad Wörishofen, Osterbrauch, Allgäu, Bemalte Eier, Tradition, Bayern, Osterbräuche, Alpen, Alpenjuwele, Brauchtumsjuwele, Ostallgäu, München, Süddeutschland, Schwaben, Schwabenland, Nordalpen, Lech, Brauchtumsfest, Musikkapelle, Platzkonzert

 

"Füssen in der Renaissance" bietet Ende Juni eine Reise in die Vergangenheit mit Highlights wie dem großen Festzug, in dem die Zeit der Kelten bis in die Renaissance von hunderten Teilnehmern wieder zum Leben erweckt wird. Als Höhepunkt werden Kaiser Maximilian I. und sein Hofstaat die Stadt besuchen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Herz Jesu Feuer 2019

nächstes Herz-Jesu-Fest | Samstag, 29.06. & Sonntag, 30.06 2019 | 21 Uhr

Tannheimer Tal, Tirol, Außerfern, Lechtal, Brauchtum, Herz-Jesu-Feuer, Sonnwendfeuer, 1796, Tradition, Tirol, Sommersonnwende, Sonnwendfeuer, Johannesfeuer, Bergfeuer, Berge in Flammen, Oberjoch, Westtirol, Sommerfest, Sommertradition, Tiroler Brauchtum

 

In allen Teilen Tirols werden seit dem Herz-Jesu-Gelöbnis von 1796 in der Zeit der Sommer-Sonnwende Bergfeuer entzündet, die an die schweren Zeiten von damals und den Jahren danach erinnern. Die Signalfeuer dienten dazu, Freiwillige zum Landsturm einzuberufen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Bayern & Salzburgerland - Almer Wallfahrt 2019

nächste Almer Wallfahrt | Samstag, 24.08.2019 | ca. 04:00 Uhr ab Maria Alm

Almer Wallfahrt, Wallfahrt in Bayern, Wallfahrt im Salzburgerland, Alpenwallfahrt, Wanderwallfahrt, Bergwallfahrt, Alpenjuwele. Brauchtum, Tradition, Steinernes Meer, Schönau, Sankt Bartholomä, Oberbayern, Pinzgau, Österreich, Geschichte

 

Jedes Jahr in der Woche um "Bartholomeus", dem 24. August, findet die Almer Wallfahrt von Maria Alm im Salzburgerland nach St. Bartholomä am Königssee über das Steinerne Meer statt. Bis zu 3.000 Gläubige nehmen, je nach Wetterlage jedes Jahr diese beschwerliche Strecke auf sich. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland - Ruperti-Preisschnalzen 2020

Nächstes Ruperti-Preisschnalzen | Sonntag, 16.02.2020 | 12 Uhr

Apernschnalzen, Ruptertischnalzen, Goaßschnalzen, Berchtesgadener Land, Salzburger Land, Brauchtum, Tradition, Rupertiwinkel, Peitschenknallen, Winter, Winteraustreiben, Brauchtum im Schnee, Wintersonne, Salzburg, Fruchtbarkeitsbrauch, Kuriosität, Bayern

 

Das Aperschnalzen, eine Form des Goaßlschnalzens, seit 2013 immaterielles Kulturerbe der UNESCO, ist im bayerischen Voralpenland und im Salzburger Land ein uralter, vorchristlicher Brauch. Über seine Entstehung gibt es unterschiedliche Auffassungen. Die geläufigste ist, dass es um das Winteraustreiben gehe. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Vorarlberg - Alemannische Fasnacht 2020 in Feldkirch

nächster Feldkircher Faschingsumzug | Sonntag, 16.02.2020 | ab 13:30 Uhr

Alemannische Fasnacht, Feldkirch, Fasching, Fasnacht, Bodensee, Liechtenstein, Vierländereck, Alpenfasnacht, Alpenfasching, Bodenseefasnacht, Fasnachtslarven, Hübsche Masken, Vorarlberg, Süddeutschland, Schweiz, Arlberg, Schattenburg, Faschingsumzug

 

In der Montfortstadt Feldkirch zu Füßen der Schattenburg wird seit einigen Jahrzehnten der Höhepunkt des Faschings immer schon eine Woche vor dem Fasnachtssonntag gefeiert. Dann übernehmen Guggamusiken, Hexen und Narren wieder die Herrschaft in der Stadt. Es ist der größte Faschings- bzw. Fasnachtsumzug in ganz Vorarlberg und im Bodensee-Vierländereck.  

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Axamer Wampelerreiten 2020

nächstes Wampelerreiten in Axams | Unsinniger Donnerstag 20.02.2020 | ab 13 Uhr

 

Seit 2016 ist dieses Brauchtum auf der Liste der immateriellen UNESCO Kulturerbes. Es ist wohl der raueste Fasnachtsbrauch der Alpen, wenn die Reiter versuchen, die Wampeler auf den Rücken zu werfen. Allerdings fallen diese weich, denn ihre Wampe, dem dicken Bauch aus Heu, gibt ihnen Polsterung. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Wallis - Tschäggättä 2020 in Blatten

nächstes Tschäggättä-Treiben | Donnerstag, 20.02.2020 | ab 20 Uhr

Tschäggättä, Larven, Masken, Wallis, Fasnacht, Fasching, Tradition, Westschweiz, Alpenfasnacht, Schweiz, Lötschental, Sion, Raron, Visp, Brig, Röstigraben, Matterhorn, Fasnachtstreiben, Karnveval, Alpine Traditionen, Uraltes, Geschnitzte Masken, Sagen

 

Im Lötschental, einer Quelle von vielen Geschichten, Sagen und Mythen, treiben die sogenannten Tschäggätä im Februar jedes Jahres die Geister aus dem Tal. Ein wildes Brauchtum in einer faszinierenden Bergwelt. Auch ein Museum gibt es zu entdecken. Mit Gruppen kann man ganz ursprünglich Masken nachbauen.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Vinschger Maschgertanz 2020 in Prad

nächster Maschgertanz | ab Fasnachtssonntag, 23.02., 14 Uhr bis Fasnachtsdienstag, 25.02.2020

Maschgertanz, Vinschgau, Prad, Tradition, Vinschgau, Brauchtum, Fasnacht, Fasching, Südtirol, Maskierte, Maschgerer, Volksfest, Tiroler, Trachten, Stilfs, Stilfser Joch, Südalpen, Brauchtumskalender, Etsch, Winteraustreiben, Jauchzen, lustig, Event, Gaudi

 

Der Maschgertanz ist ein althergebrachter Karnevalsbrauch in Prad am Stilfserjoch sowie den Gemeinden Stilfs, Trafoi und Sulden. Am Faschingssonntag und Faschingsdienstag treten unter Anführung eines Bajaz die Maschger auf. Gut gelaunte und für den Fasching maskierte, übermütige Paare machen das Dorf unsicher und ziehen dabei von Gasthaus zu Gasthaus.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Engadin & Val Müstair - Chalandamarz 2020

nächster Chalandamarz-Umzug | Sonntag, 01.03.2020 | ab 10:30 Uhr

Chalandamarz, Winteraustreiben, Engadin, Münstertal, Vinschgau, Graubünden, Südtirol, Schellen, Schellenurseli, Urseli, Kinder Schellen, Kinder läuten mit Glocken, Glockengebimmel, Schweiz, Südtirol, Brauchtum, Tradition, Südschweiz, Alpenglocken, Schnee

 

"Chalandamarz" bezeichnet in der rätoromanischen Sprache den Beginn des Monats März. Dann wird der Winter mit Glocken ausgeläutet und der nahende Frühlingsbeginn gefeiert. Der Brauch wird im Engadin, Münstertal und südtiroler Vinschgau, im Bergell, Puschlav, Misox, Oberhalbstein und Albulatal ausgeübt. Seine Gestaltung ist von Dorf zu Dorf verschieden.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum rund um Vorarlberg - Funkensonntag 2020

nächstes Funkenabbrennen | Freitag, 28.02 bis Funkensonntag, 01.03,2020 | ab 19 Uhr

Funken, Vorarlberg, Funkensonntag, Dornbirn, Oberfallenberg, Funkasunntig, Winteraustreiben, Brauchtum, Rheintal, Vorarlberg, Zuschauer, Funken, Stimmung am Funken, Brauchtum, Tradition, Bodenseegebiet, Funkenabbrennen, Bodensee, Veranstaltungskalender

 

Der Funkensonntag ist der erste Sonntag nach Aschermittwoch, er wird in Vorarlberg aber auch “Küachlisonntag” genannt – nicht zu Unrecht, denn bei jedem Funken gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Live-Musik oder Blasmusik und herausgebackenen “Funkaküachli” aus Hefe und am vorherigen Nachmittag meist auch einen Kinderfunken mit Familienprogramm. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Scheibenschlagen & Funkensonntag 2020 im Vinschgau

nächstes Scheibenschlagen am Tartscher Bichl | Funkensonntag, 01.03.2020 | ab 19 Uhr

Scheibenschlagen 2020, Scheibenschießen 2020, Funkensonntag, Tartscher Bühel, Brauchtum, Brauch, Vinschgau, Südtirol, Schlanders

 

Beim Scheibenschlagen zwischen Vetzan und dem Oberen Vinschgau werden Zirbenscheiben einer bestimmten Person gewidmet und dann brennend ins Tal geschleudert. Die guten Wünsche, die man dazu ausspricht, fliegen symbolisch nach einem gemeinsamen Gebet zu Tal und werden dem Werfer traditionsgemäß mit einem Osterei gedankt. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Appenzell - Herisauer Blochziehen 2020

nächstes Blochziehen in Herisau | Blochmontag, 02.03.2020 | ab 04:30 Uhr

Blochmontag, Blochmontag 2020, Herisauer Bloch, Alpenjuwele, Brauchtum, Tradtionen, Appenzell, Brauchtumskalender, Brauchtumsevents, Ostschweiz, Blochziehen

 

In einem Umzug wird ein Baumstamm – das sogenannte Bloch – welcher auf einen Wagen gebunden ist, auf einer abgesprochenen Route durch einige Dörfer des Appenzeller Hinterlands gezogen. Es gibt eine Zugmannschaft, welche sich aus Männern in traditionellen Berufskleidern sowie aus Bauern und Sennen zusammensetzt. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Oberösterreich - Liebstattsonntag 2020

in Gmunden am Traunsee | Sonntag, 22.03.2020 | 9:30-18 Uhr

Liebstattsonntag, Trachtenpärchen, Schloß Orth, Schloss Ort, Liebstattn Salzkammergut, Liebstattherz, Lebkuchenherz, Traunsee, Salzkammergut, Brauchtum, Tradition, Traditionen im Salzkammergut

 

Liebstattsonntag bezeichnet in Oberösterreich den vierten Sonntag der Fastenzeit. 1641 bestätigte der damals für Gmunden zuständige Passauer Bischof Leopold Wilhelm von Österreich die Corpus Christi Bruderschaft und gestattete ihr, am 4. Fastensonntag die Armen der Stadt zum gemeinsamen Mahl einzuladen und dabei das Gelöbnis der Glaubenstreue und der brüderlichen Liebe, das „Liabb´státt´n“. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Palmbuschbinden 2020

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing | Schmerzhafter Freitag, 03.04.2020 | 05-08 Uhr

Palmbuschbinden Steiermark, Stübing, Freilichtmuseum Stübing, Brauchtum in der Steiermark, Steirische Tradtion, Ostertraditionen, Österreich Ostern Brauchtum, Steirischer Osterbrauch, Palmsonntagsbrauch, Steiermark, Graz

 

So wie es Brauch ist wird auch im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing am „schmerzhaften Freitag“ der Palmbuschen gebunden. Die Gestaltung und die Formen des Palmbuschens sind regional sehr unterschiedlich. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Widderopfer 2020

in Ötting bei Oberdrauburg | Schmerzhafter Freitag, 03.04.2020 | 10 Uhr

Widderopfer, Ötting, Oberdrauburg, Brauchtum, Kärnten, Alpenjuwele, Widder, Ursprung, Schmerzensfreitag, Sieben Schmerzen von Maria
Bild start vergrößert - Entschuldigen Sie bitte die bescheidene Bildqualität

 

Der Termin ist der Schmerzensfreitag vor dem Palmsonntag, und das seit 1635, ursprünglich als Opfer gegen die Pest gedacht. An diesem Termin wird ein Widder versteigert. Dieser Widder hat dann das Vorrecht auf der Hochstadelalm zu weiden. Gepflegt wird er von Einzelpersonen oder Personengemeinschaften.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Palmeselprozession nach Thaur 2020

Gottesdienst Pfarrkirche St.Vigil in Thaur | Palmsonntag, 05.04.2020 | 08:30 Uhr

Palmsonntag, Palmeselprozession, Tirol, Thaur, Marthadörfer, Prozession, Palmprozession, Palmsonntagsprozession, Tiroler Oberland, Alpen, Palmweihe, Sonntag vor Ostern

 

Seit mehr als 200 Jahren findet in Thaur die traditionelle "Palmeselprozession" statt. In Hall in Tirol hat man den früher vielerorts ausgeübten Brauch vor wenigen Jahrzehnten erfolgreich wiederbelebt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Osterhandwerk & Osterbrotbacken 2020

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing | Palmsonntag, 05.04.2020 | 09-16 Uhr

Osterbrotbacken & Osterhandwerk Steiermark, Stübing, Österreich, Event, Freilichtmuseum Stübing, Brauchtum in der Steiermark, Steirische Tradtion, Ostertraditionen, Österreich Ostern Brauchtum, Steirischer Osterbrauch, Palmsonntagsbrauch, Steiermark, Graz

 

Am Palmsonntag werden im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing charakteristische Osterhandwerkstechniken aus dem ganzen Land gezeigt: Körbe flechten und Weihdeckerln besticken sind ebenso Teil des Programms wie Eisen schmieden oder Ostereier bemalen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Osterbrunnen Bad Wörishofen 2020

nächster Wörishofer Osterbrunnen | Karsamstag, 11.04. & 18.04.2020 | ab 14 Uhr

Osterbrunnen, Bad Wörishofen, Osterbrauch, Allgäu, Bemalte Eier, Tradition, Bayern, Osterbräuche, Alpen, Alpenjuwele, Brauchtumsjuwele, Ostallgäu, München, Süddeutschland, Schwaben, Schwabenland, Nordalpen, Lech, Brauchtumsfest, Musikkapelle, Platzkonzert

 

Die Osterbrunnen schmücken bis Ende April die Stadt. Um die engagierten Dekorateure zu ehren, findet zudem das Osterbrunnenfest statt.

An den Osterbrunnen geben die Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Musikverein Stockheim 20-minütige Standkonzerte.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Osterfeuer Südost- & Weststeiermark 2020

nächstes Kreuzhoazn in Eibiswald & Umgebung | Karsamstag, 11.04 2020 | 20 Uhr

 

Früher zündeten die Bauern in der Süd- & Weststeiermark als Freude der Auferstehung Jesu Christi weithin sichtbare Feuer an. Dazu wurde das angefallene Abfallholzauf einem Haufen verbrannt. Seit der Mitte des letzten Jahrhunderts beeindrucken mit dem "Kreuzhoazn" in der ganzen Region illuminierte Kreuze auf den Hügeln der "Steirischen Toskana". 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Oberbayern - Georgiritt & Schwerttanz Traunstein 2020

nächster Georgiritt | Ostermontag, 13.04 2020 |  9:30 - 14:30 Uhr

Georgiritt, Reitwallfahrt, Oberbayern, Bayern, Traunstein, Österreich, Reiterprozession, Heiliger Georg, Brauchtum, Tradition, Rupertiwinkel, Salzburgerland, Alpenjuwele, Juwele

 

Zu Ehren des Heiligen Georg findet rund um den 23. April vielerorts in Bayern und Österreich eine Pferdewallfahrt statt. Festlich geschmückte Pferde und Wagen ziehen zum Gotteshaus, das dann oft (mehrmals) umritten wird. Im Anschluß an den Gottesdienst finden Geschicklichkeitswettbewerbe statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Grasausläuten Karwendel 2020

nächstes Grasausläuten rund um Schwaz | rund um den 23.04 2020 | 9:30 Uhr

Grasausläuten, Brauchtum, Karwendel, Schwaz, Tirol. Alpenjuwele, Brauchtumsjuwel, Tiroler Brauchtum, Fotospots, Fotomotive, Brauchtumskalender, Inntal, Georgitag, St. Georg, Tirol, Glocken, Tirol, Glockengebimmel, Alpenglocken, Kuhglocken, Tradition

 

Rund um Schwaz und den Tiroler Karwendelorten wird mit dem Grasausläuten ein besonderer Frühjahrsbrauch gepflegt. Die Grasausläuter ziehen durch das Dorf und tragen neben den regionalen Trachten große Glocken, wie sie sonst beim Almabtrieb die Kühe tragen. Diese Glocken werden heftig geschüttelt, damit sie möglichst laut schellen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Bayern - Maibaumaufstellen 2020

nächstes Maibaumaufstellen | Mittwoch, 01.05.2019 | ca. 11:00 Uhr

Maibaum, Maibaumaufstellen, Bayern, Maibaumkraxeln, Brauchtum, Tradition, Oberbayern, Süddeutschland, Alpen, Alpenland, zünftig, erster Mai, 1. Mai, 1. Mai 2020, 1. Mai 2021, 1. Mai 2022, Mai 2020, Trachten, Krachlederne, bayerisches Event,

 

Zu einer der beliebtesten Traditionen zählt in ganz Bayern das Maibaumaufstellen. Jedes Jahr am 1. Mai wird an zentralen Plätzen in Orten und Gemeinden der geschmückte und häufig mit dekorativen Schildern verzierter Baum aufgestellt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Wallis - Eringer Kuhkämpfe 2020

nächstes Kuhkampf-Finale | Sa, 02.05. & So, 03.05.2020 | ab 9 Uhr

Eringer Kuhkämpfe, Kuhkampf Schweiz, Wallis, Kuhkampf, Kuhkämpfe, Cow Fighting Valais, Kuhkämpfe Alpen, Alps, Kühe kämpfen, Alpenkühe, Kuhduell, Kuhwettkampf, Wettkämpfe mit Kühen, Alpine Traditionen, Traditions, Alpen, Alpenkampf, Rinderkämpfe

 

Beim Nationalen Eringer Kuhkampffinale wird die Königin der Königinnen der Walliser Ringkampfkühe gekrönt. Das Finale hat sich zum Höhepunkt echter Schweizer Tradition entwickelt. Jährlich gesellen sich neue Fans dazu und tragen die Werte dieser urtümlichen und regionalen Viehrasse über die Grenzen hinaus. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Narzissenfest im Ausseerland 2020

nächstes Narzissenfest | Donnerstag, 21.05. bis Sonntag, 24.05.2020

Narzissenfest, Ausseerland, Bad Aussee, Grundlsee, Bootskorso, Korso, Blumenfiguren, Brauchtum, Steiermark, Tradition, Salzkammergut, Ausseer See, Grundlsee, Festprogramm, Alpenjuwele, Kulturjuwele, Ausflugsziele, Ausflugstipps, Gruppenreisen, Maifest

 

Seit 1960 findet dieses einzigartige österreichische Blumenfest im Ausseerland immer Ende Mai/Anfang Juni statt, seit 1963 auch per Bootskorso auf dem Grundlsee. Ein weiteres Highlights ist die Wahl der Narzissenkönigin mit ihren Prinzessinnen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Nassereither Schellerlaufen 2022

nächstes Nassereither Schellerlaufen | Sonntag, 13.02.2022 | ab 08 Uhr

Nassereith, Schellerlaufen, Fasching, Fasnacht, Imst, Mieminger Plateau, Winteraustreiben, Zuschauer, Tradition, Tirol, Westösterreich, Berge, Masken, Trachten, Larven, Besen, Kunstvolles, Kunstvolle Maskierungen, Kunstvolle Kostüme, Brauchtum, Event

 

Nassereith folgt im Drei-Jahres-Rythmus einer jahrhundertealten, fast mystischen Tradition. Klar festgelegte Regeln, über Jahrhunderte überliefert, legen den Ablauf des Nassereither Schellerlaufens ganz genau fest. Im Mittelpunkt des Schellerlaufens steht der Sieg des Frühlings über den Winter, der in der Figur des Bären und des Bärentreibers verkörpert wird. 

 


mehr lesen 0 Kommentare