Alpen-Brauchtumskalender 2020

Events, Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Wandern, Kurzurlaub, Alpen, schönste Orte, schönste Plätze, Fotografieren, Hotel, Unterkunft, Restaurant, Gasthaus, Einkehrtipp, Einkehren, Wandern und Einkehren

Brauchtum im Salzburgerland & Steiermark - Samson-Umzüge 2020 im Lungau

nächster Samson-Saisonauftakt im Salzburger Lungau  | 09.06.2021 | 13:30 Uhr

Samson, Samson-Umzüge, Tradition im Lungau, Brauchum Lungau, Brauch Lungau, Samson Umzug Tamsweg, Mauterndorf, Mariapfarr

 

Der Samson ist seit 1635 dokumentarisch belegt und symbolisiert eine alttestamentarische Figur mit übermenschlichen – in seinen langen Haaren liegenden – Kräften. Er stellt den Kampf der Juden gegen die Philister dar, wonach er mit einem Eselskinnbacken bei Lehi 1000 Philister erschlagen hat. Die meisten der Figuren tragen einen solchen Kieferknochen als Symbol der Stärke bei sich. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in Südtirol - Almabtriebe 2020 in Südtirol

nächste Almabtriebe in Südtirol | ab Montag, 24.08.2020 morgens

Almabtrieb Südtirol, Almabtriebe Südtirol, Almabtrieb Eisacktal, Almabtrieb Etschtal, Almabtrieb Sarntal, Almabtrieb Bozen, Almabtrieb Vinschgau, Almabtrieb Pustertal, Almabtrieb Ultental, Almabtrieb Badiatal, Almabtrieb Ahrntal, Almabtrieb Sterzing

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in Südtirol Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition im Salzburger Land - Almabtriebe 2020 in Salzburg

nächste Almabtriebe in Salzburg | ab Samstag, 05.09.2020 morgens

Almabtrieb Salzburgerland, Almabtriebe Pinzgau, Almabtriebe Pongau, Almabtriebe Lungau, Almabtriebe Großglockner, Almabtrieb Großglockner Hochalpenstraße, Almabfahrt Salzburg, Almfahrt Salzburg, Geschmückte Kühe Salzburg, Almsommer Salzburg, Bauernherbst

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man im Salzburgerland Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in Tirol - Almabtriebe 2020 in Tirol

nächste Almabtriebe in Tirol | ab Samstag, 04.09.2020 morgens

Almabtrieb Tirol, Almabtrieb Lechtal, Almabtrieb Tannheimer Tal, Almabtrieb Ötztal, Almabtrieb Zillertal, Almabtrieb Stubaital, Almabtrieb bei Innsbruck, Almabtrieb Alpbach, Almabtrieb Tiroler Unterland, Almabrieb Kitzbühel, Almabtrieb Sellraintal

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in Nordtirol Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in Vorarlberg - Alpabtriebe 2020 in Vorarlberg

nächste Alpabtriebe in Vorarlberg | ab Freitag, 04.09.2020 morgens

Alpabtriebe Vorarlberg, Almabtriebe Vorarlberg, Alpabtrieb Vorarlberg, Almabtrieb Vorarlberg, Alptag Schwarzenberg, Alpabfahrt Vorarlberg, Alpabfahrt Bregenzerwald, Viehscheid Bregenzerwald, Viehscheid Vorarlberg, Alpabfahrt Österreich, Schwarzenberg

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in Vorarlberg Alpabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in Oberbayern - Almabtriebe 2020 in Oberbayern

nächste Almabtriebe in Oberbayern | ab Freitag, 04.09.2020 morgens

Almabtrieb Oberbayern, Almabtriebe Bayern, Almabtriebe Berchtesgadener Land, Almabtriebe Werdenfelser Land, Almabtriebe Oberbayernm, Almabtrieb Bayern, Almabtrieb und Tracht, Bayern, Oberbayern, Kühe mit Schmuck, Geschmücktes Vieh, Bayerische Alptradtion

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in Oberbayern Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in der Schweiz - Die schönsten Alpabzüge 2020 in der Schweiz

nächste Alpabtriebe in der Schweiz | ab Samstag, 05.09.2020 morgens

Alpabzug Schweiz, Alpabzüge Schweiz, Alpabzüge Appenzell, Alpabzüge Berner Oberland, Wallis, Tessin, Zentralschweiz, Alpabtrieb, Alpabtriebe, Ziegenabtriebe, Geissenabzüge, Schafscheid Schweiz, Viehabtrieb Schweiz, Almabtrieb Schweiz, Alpabtrieb Schweiz

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in der Schweiz Alpabzug. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition in der Steiermark - Almabtriebe 2020 in der Steiermark

nächste Almabtriebe in Steiermark | ab Samstag, 05.09.2020 morgens

Almabtrieb Steiermark, Almabtriebe Murtal, Almabtriebe Waldheimat, Almabtriebe Roseggers Waldheimat, Lipizzaner Almabtrieb, Almfeste, Mariazellerland, Bauernmärkte, Geschmückte Kühe, Steiermark, Steirische Kühe, Kuhschmuck, Ramsau, Dachstein, Jogiland

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in der Steiermark Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition im Allgäu - Viehscheid 2020 im Allgäu

nächste Viehscheid im Allgäu | ab Freitag, 11.09.2020 morgens

Funkenfeuer, Funkenfeuer Allgäu, Programm, Funkensonntag Oberallgäu, 01.03.2020, Winteraustreiben, Feuerbrauchtum, Bergfeuer, Winterbergfeuer, Musikkapelle, Musikverein, Funkenküchle, Funkenküachle, Funkaküachle

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man Viehscheid. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Vorarlberg - Alptag-Markt & Käseprämierung 2020 in Schwarzenberg

nächster Schwarzenberger Markt | Samstag, 19.09.2020 | ab 08 Uhr

Schwarzenberg Alptag, Markttag Schwarzenberg, Käseprämierung Bregenzerwald, Schwarzenberg, Vorarlberg, Viehabtrieb Bregenzerwald, Viescheide Bregenzerwald, Alpabtrieb Vorarlberg, Alpabtrieb Bregenzerwald, Alpabtrieb Schwarzenberg, Abtrieb Vorarlberg

 

Seit 400 Jahren historisch gewachsen gilt sowohl der Alptag als auch der  Markt als großes gesellschaftliches Ereignis. Im Mittelpunkt steht Althergebrachtes mit Neuem zu verschmelzen. Handwerkliches, Kreatives, Bäuerliches, Kunstvolles und nicht Alltägliches.  Höhepunkt ist die Käseprämierung im Angelika-Kauffmann-Saal mit Verköstigung der besten Alpkäse des ganzen Bregenzerwaldes.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Niederösterreich - Pielachtaler Dirndlkirtag 2020 abgesagt

nächster Pielachtaler Dirndlkirtag in Rabenstein an der Pielach | Sa, 25.09. & So 26.09.2021 | 9:30-18 Uhr

Dirndlkirtag Pielachtal, Dirndl Pielachtal, Dirndlkirtag Rabenstein, Pielach Trachten, Trachten Niederösterreich, Dirndl Niederösterreich, Kirchtal mit Trachten, Pielachtaler Dirndl, Pielachtaler Tracht, Volksfest Mostviertel, Volksfest Niederösterreich

 

Es präsentieren rund 70 Aussteller am Standlmarkt Kulinarisches und Handwerkliches rund um die Dirndl: u.a. Dirndlwaffeln, raffinierte Dirndlmehlspeisen, Dirndlbowle, Dirndlschmuck, Dirndltrachten. Ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Live-Musik sorgt an beiden Tagen für fröhliche Stimmung. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Oberösterreich - Liachtbratlmontag 2020 Bad Ischl

nächster Liachtbratlmontag in Bad Ischl | Montag, 05.10.2020 | ab 9 Uhr

Liachtbratlmontag Bad Ischl, Liachtbratlmontag Salzkammergut, Brauchtum Salzkammergut, Volksfest Bad Ischl, Volksfest Salzkammergut, Volksbrauchtum Salzkammergut, Brauchtum Salzkammergut, Tradtion Salzkammergut, Oberösterreich, Wolfgangsee,  Trachten

 

Der Liachtbratlmontag ist jener Tag, an dem erstmals im Herbst bei der Arbeit künstliches Licht verwendet werden musste. Die Betriebe sparten also in den Sommermonaten über Geld, und davon gab der Meister seinen Angestellten ein "Bratl" aus. In Bad Ischl werden alle Personen besonders geehrt, welche in diesem Jahr einen "runden Geburtstag" feiern. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Vorarlberg - Ziegen- & Norikerausstellung 2020 in Andelsbuch

nächste Andelsbucher Ziegenausstellung | Montag, 26.10.2020 | ab 09 Uhr

Ziegenausstellung Andelsbuch, Ziegenausstellung Bregenzerwald, Ziegenausstellung Vorarlberg, Ziegenmarkt Bregenzerwald, Pferdemarkt Vorarlberg, Ziegen- und Norikermarkt, Ziegen- und Pferdemarkt Bregenzerwald, Gais, Geissen, Zickle, Ziegen, Volksfest

 

Seit vielen Jahren ist der 26. Oktober im Bregenzerwald und in Andelsbuch ein besonderer Anziehungspunkt. Als Großereignis für alle Freunde der Pferde- und Ziegenzucht treffen sich dabei auch Tausende von Besuchern am gleichzeitig stattfindenden Markt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Oberbayern - Tölzer Leonhardifahrt 2020

nächste Leonhardifahrt in Bad Tölz | Freitag, 06.11.2020 | ab 8:00 Uhr

Tölzer Leonhardifahrt, Leonhardiwallfahrt Bad Tölz, Volksbrauchtum Bad Tölz, Volksbrauchtum Oberbayern, Wallfahrt Bad Tölz, Leonardi, Leonhardi, Leonhardiritt, Brauchtum in Oberbayern, Trachten, Volksfest November, Tölzer Brauchtum, Tradition Bad Tölz

 

Beurkundet seit 1772, ziehen jedes Jahr am 6. November (jedoch nie an einem Sonntag) über 80 Vierergespanne mit prächtig geschmückten Wägen und die zugehörigen Vorreiter zur „Tölzer Leonhardifahrt“ durch die Stadt auf den Kalvarienberg. Besetzt sind die Wägen - neben dem Fuhrmann und dem sogenannten Praxer (Bremser) - mit Wallfahrerinnen und Wallfahrern, die ihre Festtagstrachten tragen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Leonhardiritt 2020 in Alta Badia

nächster Leonhardiritt in Alta Badia  | Sonntag, 08.11.2020 | 10:30 Uhr

Leonhardiritt Alta Badia, Leonhardiritt Abteital, Leonhardiritt Südtirol, Leonhardiritt Alpen, Reitvolksfest, Reiter im Südtirol, Reiter in Tracht, Volksfest Alta Badia, Herbstfest Alta Badia, Kirchenfest St. Leonhard, Heiliger Leonhard, Brauchtum

 

Bei diesem Festzug zu Ehren des Heiligen Leonhard nehmen ca. 70 Pferde und wunderbare Kutschen teil. Es ist ein Treffen bzw. Volksfest für alle Ladiner aus der ganzen Dolomiten-Region. Stolze Noriker- und Haflingerpferde, bunt geschmückt und fein heraus geputzt sind zu sehen. Die Bauern haben ihre schönsten Kutschen eingespannt und tragen die klassischen Trachten der Region.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Osttirol - Klaubaufgehen & Krampus in Matrei 2020

nächstes Klaubauflaufen in Matrei: 4. Dezember., 5. Dezember. & 6. Dezember 2020

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Die Bezeichnung Klaubauf war noch im 19. Jhd. statt "Krampus" weit verbreitet. Heute noch verbindet man den Begriff mit Matrei in Osttirol. Ein Klaubauf trägt ein weißes, schwarzes oder braunes Fell, eine grob geschnitzten Holzmaske oder eine grob wirkende Larve aus Aluminium. Auf seinen Rücken finden sich mehrere größere Glocken.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Bärbelspringen & Klausentreiben 2020

nächstes Bärbeletreiben im Allgäu:  4. & 6. Dezember 2020

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Die Klausen und Bärbele ziehen jährlich durch die Allgäuer Dörfer. Die Klausen tragen mächtige Tierfelle und Masken mit Tierhörnern. An den Gürteln hängen schwere Kuhschellen, die bei jedem Schritt läuten und scheppern. Am Tag der Heiligen Barbara ziehen unverheiratete Frauen mit moosbeklebten Masken und Schürzen durch die Straßen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Nikolospiel in Bad Mitterndorf & Tauplitz 2020

nächstes Nikolospiel in Bad Mitterndorf & Tauplitz: 5. Dezember 2020, ab 17:00 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Dunkle Gestalten ziehen mit dem heiligen Nikolaus durch Bad Mitterndorf und Tauplitz. Etwa 70 Männer und Burschen sind an diesem traditionellen althergebrachten bäuerlichen Jedermannsspiel beteiligt, das seit vielen Generationen zur Aufführung gebracht wird. Der Anfang reicht bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts in die Zeit der Gegenreformation zurück.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland - Anklöckeln 2020

nächstes Anklöckeln, erste drei Adventdonnerstage im Salzburgerland: 5., 12. & 19. Dezember 2020

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Das Anklöckeln reicht ins 16. Jahrhundert zurück. Sängergruppen ziehen noch heute durchs Land von Haus zu Haus, singen und tragen Gedichte vor. Es soll damit die Geburt Christi angekündigt werden. Traditionsgemäß findet es an den ersten drei Donnerstagen vor Weihnachten statt. Die Glöckler werden beim Besuch der Häuser bewirtet.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Berner Oberland - Harder Potschete Interlaken 2021

nächste Harder Potschete: Donnerstag 02.01 2021 | ab 11:00 Uhr, Umzug ab 14:00 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Unterhalb des Hardergipfels befindet sich ein Felsabbruch, der ohne menschliches Dazutun das riesige Gesicht und die Schulterpartie eines Mannes zeigt: Das «Hardermannli». Mit der Entstehung dieses seltsamen Naturgebildes befasst sich auch eine, im Volksmund überlieferte Sage. Das «Hardermannli» ist die Hauptgestalt des Brauchtums am «Bärzelistag». 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzkammergut - Glöcklerlauf in Ebensee 2021

nächste Glöckler-Nacht: Sonntag 5. Januar 2021, ab 18 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Glöckler sind Gestalten aus den Rauhnachtsbräuchen im Salzkammergut und seiner Nachbarschaft.  Es gibt die Schönperchten, gute Lichtgeister, welche die bösen Rauhnachtsgeister, die Wilde Jagd, endgültig vertreiben sollen. Der Glöcklerlauf findet  in der letzten Rauhnacht, in der Nacht vor Dreikönig, statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Meitlitage Hallwiler See 2021

nächste Meitlitage & Meitlisonntag in Fahrwangen und Meisterschwanden | Donnerstag, 7. Januar bis Sonntag, 10. Januar 2021

Meitlitage, Meitlisonntag, Hallwiler See, Fahrwangen, Meisterschwanden, Kindertanz, Damenfasnacht Schweiz, Aargau, Zentralschweiz, Alte Kostüme, einzigartige Fasnacht, Weiberfasnacht, Schweiz, rund um Zürich, rund um Luzern, schwarze alte Kostüme, lächeln

 

Der Brauch soll auf das erfolgreiche Eingreifen der Seetalerfrauen im 2. Villmergerkrieg von 1712 zurückgehen. Mit ihrem Erscheinen hatten sie den reformierten Bernern zum Sieg verholfen. Zum Dank für ihre Hilfe und ihren tapferen Einsatz schenkte der Berner Heeresführer Oberst Tscharner den wackeren Kämpferinnen «drei eigene Tage» um den zweiten Januarsonntag, an welchen sie über das «Mannevolch» regieren dürfen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Appenzell - Silvesterklausen Urnäsch

nächstes Silvesterchlausen in Urnäsch & Appenzellerland |  Alter Silvester 13. Januar 2021

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Die Jahreswende wird in Urnäsch und Umgebung gleich zweimal gefeiert, einmal nach dem gregorianischen Kalender am 31. Dezember und einmal nach dem julianischen Kalender am 13. Januar (Alter Silvester). An diesen Tagen ziehen die Silvesterkläuse mit ihren Schellen in Schuppeln jodelnd von Haus zu Haus, um ein gutes Jahr zu wünschen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition im Wallis - Belalp Hexe 2021 Blatten bei Naters

nächste Hexenabfahrt von der Belalp | Samstag, 16.01.2021

Volksskilauf, Wallis, Skirennen im Kostüm, Fasnachts-Skirennen, Hexe auf Skiern, Skihexe, Hexengruppen, Fasnacht Wallis, Hexe im Schnee, Witch in snow, Abfahrtslauf, Oberwallis, Goms, Blatten, Naters, Hexenhut, Hexenbesen, Belalphexe, Belalp, Riederalp

 

„D’ Häx isch los!“ - Wenn die Skifahrer im Oberwallis ihre modernen Thermoklamotten gegen schrille Kostüme tauschen und die Sonnenbrille einer furchterregenden Maske weichen muss, dann ist es wieder soweit: „D Häx isch los - Die verrückteste und mit 12 Kilomtern wohl auch eine der längsten Volksabfahrten der Schweiz findet statt!“.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - "Ante Pante" Kirchleintragen 2021 in Bad Eisenkappel

nächstes Kirchleintragen in Bad Eisenkappel | Montag, 01.02.2021

Kirchleintragen, Kärnten, Unterkärnten, Südkärnten, Fasching in Kärnten, Fasching, Kinderbasteln, Vellbach, Bad Eisenkappel, Tradition, Kärntner Brauch, Kärntner Bräuche, Brauchtum, Volksschulkinder, Slowenisch

 

Die lange Tradition geht bis ins Spätmittelalter zurück, als die Vellach den Ort überschwemmte und nur die höher gelegene Kirche „Maria Dorn“ den Bewohnern Schutz bot. Um die reißenden Fluten zu beruhigen, wurde damals eine Miniaturkirche angefertigt, die man dem Fluss mit einem Gelöbnis übergab. Gefeiert wird am Vorabend zu "Maria Lichtmeß", also am 1. Februar.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Striezelwerfen 2021 in Stein im Jauntal

nächstes Jauntaler Striezelwerfen | Sonntag, 07.02.2020 | ab 09:30 Uhr

Striezelwerfen, Brotverteilung, Kärnten Brauchtum, Tradition Kärnten, Kirchlicher Brauch Jauntal, Kirchliche Tradition Österreich, Kirchliche Tradition Kärnten, Südkärnten, Maria Lichtmess, 2. Februar 2020, Jauntal, Klopeiner See, Brauch

 

Nach dem Gottesdienst, der bei entsprechenden Wetterverhältnissen vor dem Kirchenportal gehalten wird, werden die geweihten Striezel von der Balustrade der ehemaligen Burgmeierei unter die wartende Menschenmenge geworfen.

Der Volkslegende nach werden den ihnen besondere Kräfte wie Schutz vor Krankheiten, Abwendung von Unheil usw. zugeschrieben.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Graubünden - Davoser Kinderschlittenfahrt 2021

nächster traditioneller Umzug der Davoser Kinder | Sonntag, 07.02.2021 | ab 10:00 Uhr

Kinderschlittfahrt Davos, Kinderschlittenfahrt, Brauchtum Davos, Winteraustreiben Davos, Tradition in Davos, Fasnacht Davos, Brauchtumstipp, Bräuche im Bündnerland,  schöne Bräuche Graubünden, Brauchtum Schweiz, Umzug Graubünden,  2.2.2020, Februar

 

Am ersten Sonntag im Februar gibt's die Kinderschlittenfahrt in Davos. Dieser Brauch geht auf das Jahr 1924 zurück und gilt als Fest der Kinder. So hat der Schlittbuab seine Schlittmaitja einzuladen, sowie Rennbänn (gemalte oder geschnitzte Zughalter), Gröll (Pferdegeschell) und Ross (ältere Knaben oder Mädchen) zu beschaffen. Die Schlittfahrt führt durch das ganze Dorf. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland & Bayern - Ruperti-Preisschnalzen 2021

Nächstes Ruperti-Preisschnalzen | ab Samstag, 06.02.2021 | 12 Uhr

Apernschnalzen, Ruptertischnalzen, Goaßschnalzen, Berchtesgadener Land, Salzburger Land, Brauchtum, Tradition, Rupertiwinkel, Peitschenknallen, Winter, Winteraustreiben, Brauchtum im Schnee, Wintersonne, Salzburg, Fruchtbarkeitsbrauch, Kuriosität, Bayern

 

Das Aperschnalzen, eine Form des Goaßlschnalzens, seit 2013 immaterielles Kulturerbe der UNESCO, ist im bayerischen Voralpenland und im Salzburger Land ein uralter, vorchristlicher Brauch. Über seine Entstehung gibt es unterschiedliche Auffassungen. Die geläufigste ist, dass es um das Winteraustreiben gehe. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Vorarlberg - Alemannische Fasnacht 2021 in Feldkirch

nächster Feldkircher Faschingsumzug | Sonntag, 07.02.2021 | ab 13:30 Uhr

Alemannische Fasnacht, Feldkirch, Fasching, Fasnacht, Bodensee, Liechtenstein, Vierländereck, Alpenfasnacht, Alpenfasching, Bodenseefasnacht, Fasnachtslarven, Hübsche Masken, Vorarlberg, Süddeutschland, Schweiz, Arlberg, Schattenburg, Faschingsumzug

 

In der Montfortstadt Feldkirch zu Füßen der Schattenburg wird seit einigen Jahrzehnten der Höhepunkt des Faschings immer schon eine Woche vor dem Fasnachtssonntag gefeiert. Dann übernehmen Guggamusiken, Hexen und Narren wieder die Herrschaft in der Stadt. Es ist der größte Faschings- bzw. Fasnachtsumzug in ganz Vorarlberg und im Bodensee-Vierländereck.  

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Bayern - Maschkera & Unsinniger Donnerstag 2021 in Mittenwald

nächster Unsinniger Donnerstag in Oberbayern | Unsinniger Donnerstag, 11.02.2021 | ab 12:00 Uhr

Unsinniger Donnerstag in Mittenwald, Unsinniger Donnerstag Alpen, Gaudi Mittenwald, 16.2.2020, Fasching Werdenfeser Land, Fasching Oberbayern, Unsinniger Donnerstag Oberbayern, Fasching Karwendel, Fasnacht Karwendel, Fasching in Bayern, Faschingsbrauchtum

 

Das traditionelle Mittenwalder Maschkera wird durch den bekannten Umzug der Mittenwalder Schellenrührer feierlich und pünktlich zur Mittagsstunde eingeläutet. Neben den Schellenrührern sind viele weitere Figuren wie Goaslschnalzer, Jaklschutzer und Beserer zu sehen. Schauplatz für diese jahrhunderte alte Tradition ist die historische Fußgängerzone in Mittenwald.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Axamer Wampelerreiten 2021

nächstes Wampelerreiten in Axams | Unsinniger Donnerstag 11.02.2021 | ab 13 Uhr

 

Seit 2016 ist dieses Brauchtum auf der Liste der immateriellen UNESCO Kulturerbes. Es ist wohl der raueste Fasnachtsbrauch der Alpen, wenn die Reiter versuchen, die Wampeler auf den Rücken zu werfen. Allerdings fallen diese weich, denn ihre Wampe, dem dicken Bauch aus Heu, gibt ihnen Polsterung. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Zusslrennen 2021 in Prad

nächstes Prader Zusslrennen | Unsinniger Donnerstag, 11.02.2021 | ab 14 Uhr

Zusslrennen Vinschgau, Prad am Stilfserjoch, Fasnacht, Fasching, Maschgertanz, Maschger, Karneval, Carneval Alto Adige, Fasching Südtirol, Fasnacht Südtirol, Südtiroler Fasnacht, Müstair, Münstertal, Meran, Umzug, 20.2.2020, Unsinniger Donnerstag

 

Ein alter Brauch zur Winteraustreibung, der nur in Prad stattfindet, ist das bunte Zusslrennen. Es ist ein Karnevalesker Umzug und zugleich ein präzise choreographiertes Lärmritual. Am Unsinnigen Donnerstag verkleiden sich junge Burschen in weißem Gewand, welches mit bunten Papierblumen geschmückt ist. Sie tragen große, oftmals über 20 kg schwere Kuhschellen um den Bauch geschnallt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Luzerner Fasnacht 2021

nächster großer Fasnachtumzug in Luzern | Schmutziger Donnerstag, 11.02. sowie Güdismontag, 25.02.2021 | 13:45 Uhr

Luzerner Fasnacht, Programm, Umzug, Fasnacht in der Zentralschweiz, Große Masken, Innerschweizer Fasnacht, Kapellbrücke, Rosenmontag, Güdismentig, Güdismontag, Schweizer Fasching, Trommler, Großes Spektakel, Faschingshöhepunkt, Alpen, Schweizer Fasnacht

 

Die Luzerner Fasnacht ist wohl in ihrer geschichtlichen Entwicklung, in Eigenart und Vielgestaltigkeit, im urwüchsigen, kraftvollen Ausbruch der kakaphonischen Rhythmen, im tagelangen mitreissenden und fast ekstatischen Tanz der Jugend auf dem Rathausplatz unter all den traditionellen Fasnachtsbräuchen der Innerschweiz einmalig.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Wallis - Tschäggättä 2021 in Blatten

nächstes Tschäggättä-Treiben | Donnerstag, 11.02.2021 | ab 20 Uhr

Tschäggättä, Larven, Masken, Wallis, Fasnacht, Fasching, Tradition, Westschweiz, Alpenfasnacht, Schweiz, Lötschental, Sion, Raron, Visp, Brig, Röstigraben, Matterhorn, Fasnachtstreiben, Karnveval, Alpine Traditionen, Uraltes, Geschnitzte Masken, Sagen

 

Im Lötschental, einer Quelle von vielen Geschichten, Sagen und Mythen, treiben die sogenannten Tschäggätä im Februar jedes Jahres die Geister aus dem Tal. Ein wildes Brauchtum in einer faszinierenden Bergwelt. Auch ein Museum gibt es zu entdecken. Mit Gruppen kann man ganz ursprünglich Masken nachbauen.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Butzelarva-Faschingsumzug 2021 in Bad Hindelang

nächster Butzelarva-Faschingsumzug in Bad Hindelang | Fasnachtsonntag, 14.02.2021 | 13:29 Uhr

Kirchleintragen, Kärnten, Unterkärnten, Südkärnten, Fasching in Kärnten, Fasching, Kinderbasteln, Vellbach, Bad Eisenkappel, Tradition, Kärntner Brauch, Kärntner Bräuche, Brauchtum, Volksschulkinder, Slowenisch

 

Beim traditionellen Faschingsumzug in Bad Hindelang im Allgäu gibt es jedes Jahr die "Butzelarva" zu entdecken. "Butza" oder "Butzen" sind im süddeutschen Raum koboldartige, gespensterartige Wesen, die der Bevölkerung in der 5. Jahreszeit beim Winteraustreiben helfen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Vinschger Maschgertanz 2021 in Prad

nächster Maschgertanz | ab Fasnachtssonntag, 14.02., 14 Uhr bis Fasnachtsdienstag, 16.02.2021

Maschgertanz, Vinschgau, Prad, Tradition, Vinschgau, Brauchtum, Fasnacht, Fasching, Südtirol, Maskierte, Maschgerer, Volksfest, Tiroler, Trachten, Stilfs, Stilfser Joch, Südalpen, Brauchtumskalender, Etsch, Winteraustreiben, Jauchzen, lustig, Event, Gaudi

 

Der Maschgertanz ist ein althergebrachter Karnevalsbrauch in Prad am Stilfserjoch sowie den Gemeinden Stilfs, Trafoi und Sulden. Am Faschingssonntag und Faschingsdienstag treten unter Anführung eines Bajaz die Maschger auf. Gut gelaunte und für den Fasching maskierte, übermütige Paare machen das Dorf unsicher und ziehen dabei von Gasthaus zu Gasthaus.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Faschingsrennen 2021 in der Krakau

nächstes Faschingsrennen in der Krakau im Murtal | Faschingsmontag, 15.02.2020 | 04:00 - 19:00 Uhr

Faschingsrennen Krakau, Murtal, Steirisches Faschingsrennen, Faschingsmontag Steiermark, Rosenmontag Steiermark, Brauchtum Murtal, Bräuche, Gejauchze, Einzigartiges in Österreich, Österreichische Traditionen, Tradition Steiermark, Sehenswertes, Fasching

 

Das Faschingrennen am Rosenmontag gehört zu den ältesten Bräuchen der Steiermark. Es handelt sich dabei um den uralten Brauch, durch Lärm und Getöse die Dämonen des Winters zu verscheuchen. Alle 3 Ortsteile haben eine eigene Faschingrennergruppe. In Krakaudorf und Krakauebene laufen sie in jedem ungeraden Jahr. In Krakauschatten in jedem geraden Jahr. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Appenzell - Urnäscher Blochziehen 2021

nächstes Urnäscher Blochziehen: Blochmontag, 15.02.2021 | nächstes Herisauer Blochziehen | Blochmontag, 07. März 2022 | ab 04:30 Uhr

Blochmontag, Blochmontag 2021, Urnäscher Bloch, Herisauer Bloch, Alpenjuwele, Brauchtum, Tradtionen, Appenzell, Brauchtumskalender, Brauchtumsevents, Ostschweiz, Blochziehen

 

In einem Umzug wird ein Baumstamm – das sogenannte Bloch – welcher auf einen Wagen gebunden ist, auf einer abgesprochenen Route durch einige Dörfer des Appenzeller Hinterlands gezogen. Es gibt eine Zugmannschaft, welche sich aus Männern in traditionellen Berufskleidern sowie aus Bauern und Sennen zusammensetzt. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Trommelweiberumzug Aussee 2021

nächster Trommelweiberumzug im Ausseer Fasching | Faschingsmontag, 15. 02.2021 | 08:00 Uhr

Trommelweiber, Ausseerland, Bad Aussee, Grundlsee, Programm, Bräuche, Faschingsumzug, Tradition im Ausseerland, Fasching in der Steiermark, Brauchtum Altaussee, Bad Aussee Umzug, Programm 2020, Trommelweiberzug, Salzkammergut Gaudi, Männer in Frauengewand

 

Die in Damennachthemden gehüllten Trommelweiber sind Männer, die mit Trommeln und Trompeten durch den Ort ziehen. Dabei tragen sie Masken, damit sie von den vertriebenen Dämonen nicht wieder erkannt werden können. Möglicherweise will so mancher Teilnehmer aber auch von weitaus weltlicheren Wesen nicht erkannt werden, wenn er nach der Prozession mit den anderen "Trommelweibern" durch die Wirtshäuser zieht.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzkammergut - Fetzenmontag-Umzug in Ebensee 2021

nächster Fetzenumzug in Ebensee: Faschingsmontag 15.02.2021 | ab 15 Uhr

Faschingsumzug Ebensee, Fetzenzug, Fetzenmontag, Salzkammergut, Brauchtum, Tradition, Fasching Salzkammergut, Faschingsumzug Salzkammergut, Faschingsmasken Salzkammergut, Masken Ebensee, Faschingsmontag, Österreich, Oberösterreich, Rambazamba

 

Der Ebenseer Fetzenzug ist ein jährlich am Faschingsmontag in Ebensee stattfindender Faschingsumzug. Die Teilnehmer*innen, die so genannten „Fetzen“, kleiden sich in alte Frauengewänder, an die Lumpen genäht sind. Sie tragen einen Fetzenhut sowie eine kunstvoll geschnitzte Holzmaske. Wesentliches Element des Fetzenzuges ist das sogenannte ‚austadeln‘ der Zuschauer*innen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Faschingsrennen 2021 in Ranten

nächstes Faschingsrennen in Ranten im Murtal | Faschingsmontag, 15.02.2021| 05:00 - 19:00 Uhr

Faschingsrennen Krakau, Murtal, Steirisches Faschingsrennen, Faschingsmontag Steiermark, Rosenmontag Steiermark, Brauchtum Murtal, Bräuche, Gejauchze, Einzigartiges in Österreich, Österreichische Traditionen, Tradition Steiermark, Sehenswertes, Fasching

 

Am Faschingmontag (Damischmontag) trifft sich eine große Schar von verkleideten Männern am Dorfplatz von Ranten. Wenn um 5.00 Uhr die Kirchglocken zum Gebet läuten laufen die Faschingrenner mit lautem Kuhglockengeläut und Schellenklängen los um den Winter auszutreiben. 2011 wurde dieser Brauch in die Liste des immateriellen Kulturerbe der UNESCO aufgenommen.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Oberbayern - Schäfflertänze 2021 Letzter Tag

aktuelle Schäfflertänze | bis Faschingsdienstag, 16.02.2021

Schäfflertanz, Brauchtum Oberbayern, Altbayern Brauchtum, Tradition Altbayern, Programm Schäfflertanz 2020, 25.02.2025, Faschingsdienstag, Fasnacht, Tradition um München

 

Der Schäfflertanz ist ein Zunfttanz der Schäffler (Fassküfer, Fasshersteller), die zu Musik festgelegte Figuren tanzen. Er entstand ursprünglich in München. Ab 1830 verbreitete sich der Brauch durch wandernde Schäfflergesellen auch außerhalb Münchens und ist heute in vielen Orten im altbayerischen Raum üblich. Er findet in den Orten jeweils alle sieben Jahre statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Fasnatziestag 2021 in Oberstaufen

nächster Fasnatziestag in Oberstaufen | Dienstag, 16.02.2021 | ab 10:00 Uhr

Fasnatzieschtig, Faschingsdienstag Allgäu, Programm, Oberstaufen, Fasnacht Oberallgäu, Spass, 25.02.2020, Ausklang, Fasnatziestag, Faschingsauskehr, Rambazamba Allgäu, Tradition, Fasnachtstipp

 

Jedes Jahr, wenn in anderen Orten der letzte Tag des Faschings gefeiert wird, begehen die Staufner, wie sich die Einheimischen nennen, den Fasnatziestag, ein Brauchtumsfest, das ursprünglich weder Kostüm noch Maskerade kennt und in seinen Ursprüngen auf das Schicksalsjahr 1635 zurückgeht.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Egetmann-Umzug 2021 in Tramin

nächster Egetmann-Umzug | 16.02.2021, ab 13 Uhr

Egetmann-Umzug, Tradition, Vinschgau, Brauchtum, Fasnacht, Fasching, Südtirol, Maskierte, Maschgerer, Hochzeitsbrauch, Fasching bei Bozen, Kinderfasching Bozen

 

Es ist dies einer der traditionsreichsten Fasnachtsbräuche im Tiroler Alpenraum. Typisch für den immer nur in ungeraden Jahren stattfindenden Traminer Egetmann-Umzug ist, dass die Teilnehmer keine Gesichtsmasken tragen, außer dem "Wilden Mann" , dem "Weißen Bär“ und dem „Grünen Bär". Ansonsten sind die Figuren nur mit Ruß oder Schminke "maskiert". 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Flinserlumzug Bad Aussee 2021

nächster Trommelweiberumzug im Ausseer Fasching | Faschingsdienstag, 16.02.2021 | 14:00 Uhr

Flinserlumzug, Ausseerland, Bad Aussee, Grundlsee, Programm, Bräuche, Faschingsumzug, Tradition im Ausseerland, Fasching in der Steiermark, Brauchtum Altaussee, Bad Aussee Umzug, Programm 2020, Trommelweiberzug, Salzkammergut Gaudi, Männer in Frauengewand

 

Die Ausseer Flinserl sind die Frühlingsgestalten des Ausseer Faschings. Sie sind in wundervolle Kleider gehüllt und verteilen an die Kinder Süßigkeiten und Früchte. Am Faschingsdienstag gibt es dann den jährlichen Flinserlumzug.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Auskehren in Imst 2021

nächste Faschings-Auskehr in Imst | Dienstag, 16.02.2021 | ab 18:00 Uhr

Schemenlauf Imst, Imster Schemenlauf, 9.2.2020, Fasnacht Imst, Fasnachtumzug Imst, Faschingsumzug Imst, Imster Fasching, Fasnacht bei Innsbruck, Inntal Fasching, Traditionelle Tiroler Fasnacht, Larven und Masken Tirol, Schöngeschmückte Fasnachtslarven

 

Großer Beliebtheit erfreut sich das alljährlich am Fasnachtsdienstag stattfindende Auskehren, ein nächtlicher Fasnachtsumzug in kleinerem Rahmen. Im Mittelpunkt dieses ausgelassenen Treibens stehen die Hexen, deren Oberhaupt - die Hexenmutter - auch als höchste Autorität des ganzen Zuges gilt.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Graubünden - Pschuurimittwoch Splügen 2021

nächstes Pschuuri-Treiben | Aschermittwoch, 17.02.2021 | morgens bis abends

Pschuuri, Winteraustreiben, Aschermittwoch, Splügen, Graubünden, Südtirol, Bündner Fasnacht, Schüler, Kindergärtler, Kinder, Fasnacht, Fasnachttreiben, Altes Brauchtum, Graubünden, Tradition

 

Tradition wie Pschuuri, Bschuri, Bschürälä, Bschuurrimittwucha erlebt man am Aschermittwoch in einigen Walserdörfern Graubündens. Morgens ziehen z. B. in Splügen die Kindergärtler sowie die Erst- und Zweitklässler um die Häuser und betteln um Süsses. Nachmittags suchen die „Maschgera“ versteckte Schüler und ledige Frauen und werden mit einem schwarzen Gemisch eingestrichen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Allgäu - Funkenfeuer 2021 im Allgäu

nächstes Funkenfeuer-Wochenende im Allgäu | Funkensonntag, 21.02.2021 | ab ca. 18:00 - 19:00 Uhr

Funkenfeuer, Funkenfeuer Allgäu, Programm, Funkensonntag Oberallgäu, 01.03.2020, Winteraustreiben, Feuerbrauchtum, Bergfeuer, Winterbergfeuer, Musikkapelle, Musikverein, Funkenküchle, Funkenküachle, Funkaküachle

 

Auch im Allgäu wird der Winter mit dem "Funkenfeuer" ausgetrieben. Am ersten Fastensonntag des Jahres wird das trockene Holz und die alten Weihnachtsbäume auf einer großen Wiese vor dem Dorf zu einem hohen Haufen geschichtet. Oben auf den Stapel kommt die „Funkenhex’“, eine Strohpuppe.  Zu einem richtigen Funkenfeuer gehören auch die schmalzgebackenen „Funkenküachle“

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum rund um Vorarlberg - Funkensonntag 2021

nächstes Funkenabbrennen | Freitag, 19.02 bis Funkensonntag, 21.02,2020 | ab 19 Uhr

Funken, Vorarlberg, Funkensonntag, Hotel, Dornbirn, Funkasunntig, Winteraustreiben, Brauchtum, Rheintal, Vorarlberg, Oberfallenberg, Funken, Stimmung am Funken, Brauchtum, Tradition, Bodenseegebiet, Funkenabbrennen, Bodensee, Veranstaltungskalender

 

Der Funkensonntag ist der erste Sonntag nach Aschermittwoch, er wird in Vorarlberg aber auch “Küachlisonntag” genannt – nicht zu Unrecht, denn bei jedem Funken gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Live-Musik oder Blasmusik und herausgebackenen “Funkaküachli” aus Hefe und am vorherigen Nachmittag meist auch einen Kinderfunken mit Familienprogramm. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Engadin & Val Müstair - Chalandamarz 2021

nächster Chalandamarz-Umzug | Montag, 01.03.2021 | ab 10:30 Uhr

Chalandamarz, Winteraustreiben, Engadin, Münstertal, Vinschgau, Graubünden, Südtirol, Schellen, Schellenurseli, Urseli, Kinder Schellen, Kinder läuten mit Glocken, Glockengebimmel, Schweiz, Südtirol, Brauchtum, Tradition, Südschweiz, Alpenglocken, Schnee

 

"Chalandamarz" bezeichnet in der rätoromanischen Sprache den Beginn des Monats März. Dann wird der Winter mit Glocken ausgeläutet und der nahende Frühlingsbeginn gefeiert. Der Brauch wird im Engadin, Münstertal und südtiroler Vinschgau, im Bergell, Puschlav, Misox, Oberhalbstein und Albulatal ausgeübt. Seine Gestaltung ist von Dorf zu Dorf verschieden.

 

 


mehr lesen 1 Kommentare