alpenhighlights in italien

Die schönsten Fotospots, Entdeckungen und Einkehrtipps in Italien

Tre Cime / Drei Zinnen - Höchste Dolomitentürme

Wandern rund um die Drei Zinnen - Hiking around Tre Cime-Dolomites

 

Viele Touristen besuchen das Gebiet der Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten, um mit der Nordwand das wohl begehrteste Dolomitenpanorama einzufangen. Die Große Zinne mit 2999 m ist von jeher ein sehr begehrter Kletterberg mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Auch die Umgebung rund um den Gebirgsstock ist sehr attraktiv, aber auch sehr intensiv besucht, sind hier doch einige schöne Seen, Waldgebiete und weitere Dolomitenkulissen zu entdecken. Einen atemberaubenden Blick gibt es von der etwa 2400 m hoch gelegenen Drei-Zinnen-Hütte.

 


mehr lesen

- Werbung -

Die Bio-Heumilch mit mehr Kuhwohl

Heumilch, Jogurt, Butter, Käse -

erhältlich im  Konstanzer Hof Oberstaufen, im Milchwerk Sonthofen sowie in der Sennerei Wertach. Weiters: REWE Bayern & Baden-Württemberg, sowie in vielen Dorfläden, Bäckereien & Metzgereien.

>> Hof-Milch-Werksverkäufe


Barolo - Wetberühmte Weinregion mit Monteviso-Panorama

Italien . Piemont

 

Wandern am Bernina-Pass & Alpe Grüm - Hiking Bernina-Express

 

Barolo ist ein Weinbauort bzw. -gebiet mit einem der berühmtesten und beliebtesten Rotweine Italiens oder sogar der ganzen Welt. Das Piemont und speziell hier werden die kostbaren Trüffel ausgegraben und denjenigen, die sich das leisten könnten angeboten.  

 


mehr lesen

Bletterbachschlucht - Der Grand Canyon Südtirols

 

Die Bletterbachschlucht am Westrand der Dolomiten wird auch als Grand Canyon Südtirols bezeichnet. Die acht Kilometer lange und 400 Meter tiefe Schlucht entstand vor ca. 15.000 Jahren am Fuße des Weißhorns. Bekannt ist sie für zahlreiche Fossilienfunde und diverse Gesteinsschichten der Dolomiten. 

 


mehr lesen

Gran Paradiso - Bergmassiv zwischen Aostatal & Piemont

 

Mit 4061 m über Meer ist der Gran Paradiso der höchste Berg Italiens, der sich an keiner Grenze zu einem anderen Land befindet. Rund um den Gipfel befindet sich der zweitälteste Nationalpark der Alpen sowie der älteste Italiens. Er hat einen hohen Bekanntheitsgrad durch den langjährigen Schutz des Alpensteinbocks. Er gilt auch als einer der einfachsten 4000er der Alpen, was allerdings "relativ" zu betrachten ist!

 


mehr lesen

Lago d'Arpy - Schönster Bergsee im Aostatal

 

Der Lago d'Arpy ein Hochgebirgssee auf einer Seehöhe von 2071 m befindet sich oberhalb vom Colle San Carlo bei Morgex . Der See ist ein beliebtes Kalendermotiv mit dem Mont Blanc Massiv im Hintergrund, der sich manchmal wunderbar im See spiegelt.

 


mehr lesen

Lago di Como - Das umgekehrte Y in der Lombardei

 

In zahlreichen direkt am Ufer liegende kleinen Dörfern, von denen viele ihren ganz eigenen Charakter bis heute erhalten haben, findet man oft luxuriöse Villen, die noch aus dem 15. Jahrhundert stammen, als die Region durch die Seidenraupenzucht reich geworden war.  Durch das mediterrane Klima gedeihen viele subtropische Pflanzen wie z. B. Palmen, Zitrusfrüchte, Zypressen und Olivenbäume.

 


mehr lesen

Nardis Kaskade im Val Genova - Schönster Wasserfall im Trentino

Italien . Trentino

 

 

Zwischen dem bedeutenden Gebirgsmassiv Adamello-Presanella im Trentino gelegen, befindet sich das Val Genova. Es ist durch seine verschiedenen Kaskaden im Tonalitgestein bekannt als Tal der Wasserfälle. Ausgangspunkt ist Carisolo, Ende des Tales bzw. der Straße ist Pian di Bedole, wo es einen imposanten Ausblick auf den breitesten Gletscher Italiens, den Adamello-Madron-Gletscher gibt, welcher Kriegsschauplatz im 1. Weltkrieg war.

 


mehr lesen

Seiser Alm - Größte Alm der Alpen

Wandern auf der Seiser Alm - Hiking at Schlern-Dolomites

 

Die Seiser Alm ist die größte Hochalm Europas und befindet sich oberhalb der bekannten Val Gardena Orte Schlern, Kastelruth & Sankt Ulrich. Sie wurde im 13. Jahrhundert gerodet, im 14. Jahrhundert wird sie erstmals erwähnt.  Das Almgebiet hat eine Größe weit über 50 Quadratkilometer und erstreckt sich über eine Höhenlage von 1680 bis 2250 m über Meer. Ein Landschaft- & Kulturweg informiert mit anschaulichen Tafeln über das weite Gebiet.

 


mehr lesen