Österreich-Brauchtumskalender 2020

Events, Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Wandern, Kurzurlaub, Alpen, schönste Orte, schönste Plätze, Fotografieren, Hotel, Unterkunft, Restaurant, Gasthaus, Einkehrtipp, Einkehren, Wandern und Einkehren

Brauchtum in Tirol - Palmeselprozession nach Thaur 2021

Gottesdienst Pfarrkirche St.Vigil in Thaur | Palmsonntag, 28.03.2021 | 08:30 Uhr

Palmsonntag, Palmeselprozession, Tirol, Thaur, Marthadörfer, Prozession, Palmprozession, Palmsonntagsprozession, Tiroler Oberland, Alpen, Palmweihe, Sonntag vor Ostern

 

Seit mehr als 200 Jahren findet in Thaur die traditionelle "Palmeselprozession" statt. In Hall in Tirol hat man den früher vielerorts ausgeübten Brauch vor wenigen Jahrzehnten erfolgreich wiederbelebt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Osterhandwerk & Osterbrotbacken 2020

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing | Palmsonntag, 05.04.2020 | 09-16 Uhr

Osterbrotbacken & Osterhandwerk Steiermark, Stübing, Österreich, Event, Freilichtmuseum Stübing, Brauchtum in der Steiermark, Steirische Tradtion, Ostertraditionen, Österreich Ostern Brauchtum, Steirischer Osterbrauch, Palmsonntagsbrauch, Steiermark, Graz

 

Am Palmsonntag werden im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing charakteristische Osterhandwerkstechniken aus dem ganzen Land gezeigt: Körbe flechten und Weihdeckerln besticken sind ebenso Teil des Programms wie Eisen schmieden oder Ostereier bemalen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Osterfeuer Südost- & Weststeiermark 2020

nächstes Kreuzhoazn in Eibiswald & Umgebung | Karsamstag, 11.04 2020 | 20 Uhr

 

Früher zündeten die Bauern in der Süd- & Weststeiermark als Freude der Auferstehung Jesu Christi weithin sichtbare Feuer an. Dazu wurde das angefallene Abfallholzauf einem Haufen verbrannt. Seit der Mitte des letzten Jahrhunderts beeindrucken mit dem "Kreuzhoazn" in der ganzen Region illuminierte Kreuze auf den Hügeln der "Steirischen Toskana". 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland - Osterfeuer 2020 im Lungau

nächstes Osterfeuer im Salzburger Lungau | Karsamstag, 11.04.2020 | ca. 20:00 Uhr (je nach Dunkelheit)

Osterfeuer Lungau, Osterbrauch Lungau, Funkenfeuer Österreich, Funkenfeuer Salzburgerland, Lungau, Scheiterhaufen, Osterbrauch, Osterbrauchtum, Holzstoss, Bergfeuer Salzburg, Bräuche, Tradition, Feste

 

Schon in der vorchristlichen Zeit entzündete man zu Ehren der Göttin Ostara Feuer und huldigte ihr mit einem eigenen Lichtfest. Im Jahre 739 berichtete der hl. Bonfiaz über die Osterfeuer der Germanen, deren Brauchtum er mit großen Eifer auszurotten versuchte. Ab dieser Zeit an weihte die Kirche das Osterfeuer und gab ihm damit ein christliches Gepräge. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Grasausläuten Karwendel 2020

nächstes Grasausläuten rund um Schwaz | rund um den 23.04 2020 | 9:30 Uhr

Grasausläuten, Brauchtum, Karwendel, Schwaz, Tirol. Alpenjuwele, Brauchtumsjuwel, Tiroler Brauchtum, Fotospots, Fotomotive, Brauchtumskalender, Inntal, Georgitag, St. Georg, Tirol, Glocken, Tirol, Glockengebimmel, Alpenglocken, Kuhglocken, Tradition

 

Rund um Schwaz und den Tiroler Karwendelorten wird mit dem Grasausläuten ein besonderer Frühjahrsbrauch gepflegt. Die Grasausläuter ziehen durch das Dorf und tragen neben den regionalen Trachten große Glocken, wie sie sonst beim Almabtrieb die Kühe tragen. Diese Glocken werden heftig geschüttelt, damit sie möglichst laut schellen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Vierbergelauf 2020 Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg, Lorenziberg

nächster Vierbergelauf ab dem Magdalensberg | Donnerstag, 23.04.2020 | ab 23:00 Uhr

Vierbergelauf, Kärnten, Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg, Lorenziberg, Tradition, Kärntner Brauch, Kärntner Bräuche, Brauchtum, Keltischer Brauch, Mysterium, Wanderung, Osterbrauch, Volkslauf, Wallfahrt, Meditation

 

Der Vierbergelauf ist eine um 1500 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg rund um St. Veit. Sie findet am „Dreinagelfreitag“ (benannt nach den drei Nägeln, mit denen Jesus ans Kreuz geschlagen wurde), dem zweiten Freitag nach Ostern, statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Narzissenfest im Ausseerland 2020

nächstes Narzissenfest in Bad Aussee | Donnerstag, 21.05. bis Sonntag, 24.05.2020

Narzissenfest, Ausseerland, Bad Aussee, Grundlsee, Bootskorso, Korso, Blumenfiguren, Brauchtum, Steiermark, Tradition, Salzkammergut, Ausseer See, Grundlsee, Festprogramm, Alpenjuwele, Kulturjuwele, Ausflugsziele, Ausflugstipps, Gruppenreisen, Maifest

 

Seit 1960 findet dieses einzigartige österreichische Blumenfest im Ausseerland immer Ende Mai/Anfang Juni statt, seit 1963 auch per Bootskorso auf dem Grundlsee. Ein weiteres Highlights ist die Wahl der Narzissenkönigin mit ihren Prinzessinnen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Kranzelreiten 2020 in Weitensfeld

nächstes Weitensfelder Kranzelreiten | Samstag, 30.05.2020 bis Pfingstmontag, 01.06.2020

Kranzelreiten, Brauchtum, Kärnten, Brauch Gurktal, Foto Kranzelreiten, Pferde, Pferde-Brauchtum, Pfingstbrauchtum, Österreich, Pfingstwochenende, Klagenfurt

 

Das Kranzelreiten in Weitensfeld im Gurktal ist eines der ältesten Brauchtumsfeste in Kärnten. Die an Pfingsten stattfindende Veranstaltung, die von einem Jahrmarkt umrahmt wird, zieht jährlich mehrere tausend Besucher an.

Das Kranzelreiten zu Weitensfeld wurde 2016 von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Kufenstechen 2020 in Feistritz im Gailtal

nächstes Gailtaler Kufenstechen | Pfingstmontag, 01.06.2020 | ab 14:00 Uhr

Kufenstechen, Feistritz im Gailtal, Kärnten Brauchtum, Tradition Kärnten, Brauch Gailtal, Tradition in Österreich, Tradition in Kärnten, Gailtal, Nötsch, Gailtaler Tracht, Kufenstechen in Matschiedl, Kufenstechen in St. Stefan

 

Zu den traditionellsten Brauchtumsveranstaltungen Kärntens gehört zweifellos das Gailtaler Kufenstechen, das alljährlich zwischen Pfingsten und Mitte September in den einzelnen Orten des unteren Gailtales veranstaltet wird, wobei das am Pfingstmontag in Feistritz an der Gail das wohl bekannteste ist.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol & Nordtirol - Schafübertrieb 2020 im Schnalstal & Ötztal

nächster Schafübertrieb | Samstag, 06.06.2020 & 13.06.2020

Schafübertrieb Schnalstal Ötztal, Laas im Vinschgau, Vernagt, Hinteres Ötztal, Schafe, Übertrieb Südtirol Nordtirol, Schafe Alpenhauptkamm, Transhumanz, Transhumanz Schnalstal Ötztal, Kurzras

 

 Schon Mitte Juni, wenn gerade die Almen jenseits des Alpenhauptkamms schon schneefrei geworden sind, beginnt für ein gutes Viertel der Schafe in Laas im Vinschgau der „lange Marsch“, bei dem beim Schafübertrieb über 44 km, 3.200 Höhenmeter im Aufstieg und 1.800 Meter im Abstieg zurückzulegen sind. Dem Weg der einstigen Entdecker des Schnalstals folgen nun die Schafe mit ihren Hirten und den Hunden.  

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland & Steiermark - Samson-Umzüge 2020 im Lungau

nächster Samson-Umzug im Salzburger Lungau in Tamsweg | 10.06.2020 | 19:00 Uhr

Samson, Samson-Umzüge, Tradition im Lungau, Brauchum Lungau, Brauch Lungau, Samson Umzug Tamsweg, Mauterndorf, Mariapfarr

 

Der Samson ist seit 1635 dokumentarisch belegt und symbolisiert eine alttestamentarische Figur mit übermenschlichen – in seinen langen Haaren liegenden – Kräften. Er stellt den Kampf der Juden gegen die Philister dar, wonach er mit einem Eselskinnbacken bei Lehi 1000 Philister erschlagen hat. Die meisten der Figuren tragen einen solchen Kieferknochen als Symbol der Stärke bei sich. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Sonnwendfeuer 2020

nächstes Sonnwendfeuer | Samstag, 20.06.2020 | 21 Uhr

Tannheimer Tal, Tirol, Außerfern, Lechtal, Brauchtum, Herz-Jesu-Feuer, Sonnwendfeuer, 1796, Tradition, Tirol, Sommersonnwende, Sonnwendfeuer, Johannesfeuer, Bergfeuer, Berge in Flammen, Oberjoch, Westtirol, Sommerfest, Sommertradition, Tiroler Brauchtum

 

In weiten Teilen der Alpen, v. a. in Österreich und Bayern finden heute meist am Samstag um die Sommersonnwende die sogenannten Johannesfeuer statt. Diese Bergfeuer auf Bergkämmen erstrahlen und beeindrucken im Tal als flammende Perlenketten. Im Bundesland Tirol ist dies besonders beeindruckend zu erleben.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland - Prangstangenprozession 2020 im Lungau

nächste Prangstangenprozession im Salzburger Lungau | Mittwoch, 24.06. (Zederhaus, 08:30 Uhr) & Mo 29.06.2020 (Muhr, 09:00 Uhr)

Prangstangenprozession Lungau, Brauchtum Zederhaus, Muhr, schöne geschmückte Stangen, Blumenschmuck Lungau, Tradtion im Salzburgerland, Blumentradition, Biosphärenpark Salzburger Lungau Kärntner Nockberge, Bräuche, Feste

 

Bis zu 50.000 einzelne Blumen werden in mühevoller Handarbeit verarbeitet und machen die Stangen bis zu 85 Kilogramm schwer. Am Festtag werden die prächtigen Himmelsstangen von unverheirateten Burschen bei der feierlichen Prangstangenprozession durch den Ort und nach dem Umzug in die Kirche getragen, wo sie bis Maria Himmelfahrt (15. August) als Sinnbild des Lebens stehen bleiben.  

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Herz Jesu Feuer 2020

nächstes Herz-Jesu-Fest | Samstag, 27.06. & Sonntag, 28.06.2020 | 21 Uhr

Tannheimer Tal, Tirol, Außerfern, Lechtal, Brauchtum, Herz-Jesu-Feuer, Sonnwendfeuer, 1796, Tradition, Tirol, Sommersonnwende, Sonnwendfeuer, Johannesfeuer, Bergfeuer, Berge in Flammen, Oberjoch, Westtirol, Sommerfest, Sommertradition, Tiroler Brauchtum

 

In allen Teilen Tirols werden seit dem Herz-Jesu-Gelöbnis von 1796 in der Zeit der Sommer-Sonnwende Bergfeuer entzündet, die an die schweren Zeiten von damals und den Jahren danach erinnern. Die Signalfeuer dienten dazu, Freiwillige zum Landsturm einzuberufen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland - Anklöckeln 2020

nächstes Anklöckeln, erste drei Adventdonnerstage im Salzburgerland: 5., 12. & 19. Dezember 2020

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Das Anklöckeln reicht ins 16. Jahrhundert zurück. Sängergruppen ziehen noch heute durchs Land von Haus zu Haus, singen und tragen Gedichte vor. Es soll damit die Geburt Christi angekündigt werden. Traditionsgemäß findet es an den ersten drei Donnerstagen vor Weihnachten statt. Die Glöckler werden beim Besuch der Häuser bewirtet.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzkammergut - Glöcklerlauf in Ebensee 2021

nächste Glöckler-Nacht: Sonntag 5. Januar 2021, ab 18 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Glöckler sind Gestalten aus den Rauhnachtsbräuchen im Salzkammergut und seiner Nachbarschaft.  Es gibt die Schönperchten, gute Lichtgeister, welche die bösen Rauhnachtsgeister, die Wilde Jagd, endgültig vertreiben sollen. Der Glöcklerlauf findet  in der letzten Rauhnacht, in der Nacht vor Dreikönig, statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - "Ante Pante" Kirchleintragen 2021 in Bad Eisenkappel

nächstes Kirchleintragen in Bad Eisenkappel | Montag, 01.02.2021

Kirchleintragen, Kärnten, Unterkärnten, Südkärnten, Fasching in Kärnten, Fasching, Kinderbasteln, Vellbach, Bad Eisenkappel, Tradition, Kärntner Brauch, Kärntner Bräuche, Brauchtum, Volksschulkinder, Slowenisch

 

Die lange Tradition geht bis ins Spätmittelalter zurück, als die Vellach den Ort überschwemmte und nur die höher gelegene Kirche „Maria Dorn“ den Bewohnern Schutz bot. Um die reißenden Fluten zu beruhigen, wurde damals eine Miniaturkirche angefertigt, die man dem Fluss mit einem Gelöbnis übergab. Gefeiert wird am Vorabend zu "Maria Lichtmeß", also am 1. Februar.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Striezelwerfen 2021 in Stein im Jauntal

nächstes Jauntaler Striezelwerfen | Sonntag, 07.02.2020 | ab 09:30 Uhr

Striezelwerfen, Brotverteilung, Kärnten Brauchtum, Tradition Kärnten, Kirchlicher Brauch Jauntal, Kirchliche Tradition Österreich, Kirchliche Tradition Kärnten, Südkärnten, Maria Lichtmess, 2. Februar 2020, Jauntal, Klopeiner See, Brauch

 

Nach dem Gottesdienst, der bei entsprechenden Wetterverhältnissen vor dem Kirchenportal gehalten wird, werden die geweihten Striezel von der Balustrade der ehemaligen Burgmeierei unter die wartende Menschenmenge geworfen.

Der Volkslegende nach werden den ihnen besondere Kräfte wie Schutz vor Krankheiten, Abwendung von Unheil usw. zugeschrieben.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzburgerland & Bayern - Ruperti-Preisschnalzen 2021

Nächstes Ruperti-Preisschnalzen | ab Samstag, 06.02.2021 | 12 Uhr

Apernschnalzen, Ruptertischnalzen, Goaßschnalzen, Berchtesgadener Land, Salzburger Land, Brauchtum, Tradition, Rupertiwinkel, Peitschenknallen, Winter, Winteraustreiben, Brauchtum im Schnee, Wintersonne, Salzburg, Fruchtbarkeitsbrauch, Kuriosität, Bayern

 

Das Aperschnalzen, eine Form des Goaßlschnalzens, seit 2013 immaterielles Kulturerbe der UNESCO, ist im bayerischen Voralpenland und im Salzburger Land ein uralter, vorchristlicher Brauch. Über seine Entstehung gibt es unterschiedliche Auffassungen. Die geläufigste ist, dass es um das Winteraustreiben gehe. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Vorarlberg - Alemannische Fasnacht 2021 in Feldkirch

nächster Feldkircher Faschingsumzug | Sonntag, 07.02.2021 | ab 13:30 Uhr

Alemannische Fasnacht, Feldkirch, Fasching, Fasnacht, Bodensee, Liechtenstein, Vierländereck, Alpenfasnacht, Alpenfasching, Bodenseefasnacht, Fasnachtslarven, Hübsche Masken, Vorarlberg, Süddeutschland, Schweiz, Arlberg, Schattenburg, Faschingsumzug

 

In der Montfortstadt Feldkirch zu Füßen der Schattenburg wird seit einigen Jahrzehnten der Höhepunkt des Faschings immer schon eine Woche vor dem Fasnachtssonntag gefeiert. Dann übernehmen Guggamusiken, Hexen und Narren wieder die Herrschaft in der Stadt. Es ist der größte Faschings- bzw. Fasnachtsumzug in ganz Vorarlberg und im Bodensee-Vierländereck.  

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Axamer Wampelerreiten 2021

nächstes Wampelerreiten in Axams | Unsinniger Donnerstag 11.02.2021 | ab 13 Uhr

 

Seit 2016 ist dieses Brauchtum auf der Liste der immateriellen UNESCO Kulturerbes. Es ist wohl der raueste Fasnachtsbrauch der Alpen, wenn die Reiter versuchen, die Wampeler auf den Rücken zu werfen. Allerdings fallen diese weich, denn ihre Wampe, dem dicken Bauch aus Heu, gibt ihnen Polsterung. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Zusslrennen 2021 in Prad

nächstes Prader Zusslrennen | Unsinniger Donnerstag, 11.02.2021 | ab 14 Uhr

Zusslrennen Vinschgau, Prad am Stilfserjoch, Fasnacht, Fasching, Maschgertanz, Maschger, Karneval, Carneval Alto Adige, Fasching Südtirol, Fasnacht Südtirol, Südtiroler Fasnacht, Müstair, Münstertal, Meran, Umzug, 20.2.2020, Unsinniger Donnerstag

 

Ein alter Brauch zur Winteraustreibung, der nur in Prad stattfindet, ist das bunte Zusslrennen. Es ist ein Karnevalesker Umzug und zugleich ein präzise choreographiertes Lärmritual. Am Unsinnigen Donnerstag verkleiden sich junge Burschen in weißem Gewand, welches mit bunten Papierblumen geschmückt ist. Sie tragen große, oftmals über 20 kg schwere Kuhschellen um den Bauch geschnallt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Faschingsrennen 2021 in der Krakau

nächstes Faschingsrennen in der Krakau im Murtal | Faschingsmontag, 15.02.2020 | 04:00 - 19:00 Uhr

Faschingsrennen Krakau, Murtal, Steirisches Faschingsrennen, Faschingsmontag Steiermark, Rosenmontag Steiermark, Brauchtum Murtal, Bräuche, Gejauchze, Einzigartiges in Österreich, Österreichische Traditionen, Tradition Steiermark, Sehenswertes, Fasching

 

Das Faschingrennen am Rosenmontag gehört zu den ältesten Bräuchen der Steiermark. Es handelt sich dabei um den uralten Brauch, durch Lärm und Getöse die Dämonen des Winters zu verscheuchen. Alle 3 Ortsteile haben eine eigene Faschingrennergruppe. In Krakaudorf und Krakauebene laufen sie in jedem ungeraden Jahr. In Krakauschatten in jedem geraden Jahr. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Trommelweiberumzug Aussee 2021

nächster Trommelweiberumzug im Ausseer Fasching | Faschingsmontag, 15. 02.2021 | 08:00 Uhr

Trommelweiber, Ausseerland, Bad Aussee, Grundlsee, Programm, Bräuche, Faschingsumzug, Tradition im Ausseerland, Fasching in der Steiermark, Brauchtum Altaussee, Bad Aussee Umzug, Programm 2020, Trommelweiberzug, Salzkammergut Gaudi, Männer in Frauengewand

 

Die in Damennachthemden gehüllten Trommelweiber sind Männer, die mit Trommeln und Trompeten durch den Ort ziehen. Dabei tragen sie Masken, damit sie von den vertriebenen Dämonen nicht wieder erkannt werden können. Möglicherweise will so mancher Teilnehmer aber auch von weitaus weltlicheren Wesen nicht erkannt werden, wenn er nach der Prozession mit den anderen "Trommelweibern" durch die Wirtshäuser zieht.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzkammergut - Fetzenmontag-Umzug in Ebensee 2021

nächster Fetzenumzug in Ebensee: Faschingsmontag 15.02.2021 | ab 15 Uhr

Faschingsumzug Ebensee, Fetzenzug, Fetzenmontag, Salzkammergut, Brauchtum, Tradition, Fasching Salzkammergut, Faschingsumzug Salzkammergut, Faschingsmasken Salzkammergut, Masken Ebensee, Faschingsmontag, Österreich, Oberösterreich, Rambazamba

 

Der Ebenseer Fetzenzug ist ein jährlich am Faschingsmontag in Ebensee stattfindender Faschingsumzug. Die Teilnehmer*innen, die so genannten „Fetzen“, kleiden sich in alte Frauengewänder, an die Lumpen genäht sind. Sie tragen einen Fetzenhut sowie eine kunstvoll geschnitzte Holzmaske. Wesentliches Element des Fetzenzuges ist das sogenannte ‚austadeln‘ der Zuschauer*innen.

 


mehr lesen 0 Kommentare