Zentralschweiz-Brauchtumskalender 2020

Events, Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Wandern, Kurzurlaub, Alpen, schönste Orte, schönste Plätze, Fotografieren, Hotel, Unterkunft, Restaurant, Gasthaus, Einkehrtipp, Einkehren, Wandern und Einkehren

Suche die schönsten Unterkünfte in der Zentralschweiz

Booking.com

Brauchtum in der Zentralschweiz - Luzerner Fasnacht 2020

nächster großer Fasnachtumzug in Luzern | Schmutziger Donnerstag, 20.02. sowie Güdismontag, 24.02.2020 | 13:45 Uhr

Luzerner Fasnacht, Programm, Umzug, Fasnacht in der Zentralschweiz, Große Masken, Innerschweizer Fasnacht, Kapellbrücke, Rosenmontag, Güdismentig, Güdismontag, Schweizer Fasching, Trommler, Großes Spektakel, Faschingshöhepunkt, Alpen, Schweizer Fasnacht

 

Die Luzerner Fasnacht ist wohl in ihrer geschichtlichen Entwicklung, in Eigenart und Vielgestaltigkeit, im urwüchsigen, kraftvollen Ausbruch der kakaphonischen Rhythmen, im tagelangen mitreissenden und fast ekstatischen Tanz der Jugend auf dem Rathausplatz unter all den traditionellen Fasnachtsbräuchen der Innerschweiz einmalig.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Meitlitage Hallwiler See 2021

nächste Meitlitage & Meitlisonntag in Fahrwangen und Meisterschwanden | Donnerstag, 7. Januar bis Sonntag, 10. Januar 2021

Meitlitage, Meitlisonntag, Hallwiler See, Fahrwangen, Meisterschwanden, Kindertanz, Damenfasnacht Schweiz, Aargau, Zentralschweiz, Alte Kostüme, einzigartige Fasnacht, Weiberfasnacht, Schweiz, rund um Zürich, rund um Luzern, schwarze alte Kostüme, lächeln

 

Der Brauch soll auf das erfolgreiche Eingreifen der Seetalerfrauen im 2. Villmergerkrieg von 1712 zurückgehen. Mit ihrem Erscheinen hatten sie den reformierten Bernern zum Sieg verholfen. Zum Dank für ihre Hilfe und ihren tapferen Einsatz schenkte der Berner Heeresführer Oberst Tscharner den wackeren Kämpferinnen «drei eigene Tage» um den zweiten Januarsonntag, an welchen sie über das «Mannevolch» regieren dürfen.

 


mehr lesen 0 Kommentare