Die schönsten Klöster der Alpen

Die schönsten Fotospots, Entdeckungen & Einkehrtipps


Lavanttal & St. Paul - Ältester Benediktinerstift Kärntens

Jugendgruppen, Lavanttal, Seniorengruppen, Busgruppen, Busreisen, Naturschönheiten, Kulturschönheiten, Südkärnten, Gruppentarife, Führungen, Besichtigung, Senioren, Jugendliche, Schülergruppen, Entdeckungen, Alpenjuwele, Juwele, Naturjuwele, Urlaub

 

Das Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal kann auf eine 900 jährige Geschichte verweisen. Das gemeinsame Gebet begleitet das benediktinische Leben durch Jahrhunderte. Das Stift wurde 1782/87 unter Josef II. aufgehoben, jedoch schon 1809 durch Mönche aus dem Kloster St. Blasien wiederbesiedelt.

 


Beschreibungen, Entdeckungen, Benediktinerstift Kärnten, St. Paul im Lanvanttal, Heiliger Ägidius, Salzburger Erzbischof Hartwig, Illyrische Befestigung, Keltische Befestigung, Highlights Lavanttal

Infos & Besonderheiten | Geografie/Geschichte

 

Auf der Felskuppe, auf der sich heute die Stiftsanlagen befinden, stand wohl schon in vorantiker Zeit eine illyrische oder keltische Befestigung, dann wahrscheinlich ein römisches Kastell, und im Mittelalter, bereits urkundlich gesichert, die Burg Lavant. Im Bereich dieser Burg gab es eine dem Hl. Ägidius geweihte Kirche, die angeblich schon der Salzburger Erzbischof Hartwig (991–1023) mit Pfarrrechten ausstattete. Diese Kirche wurde erst 1618 im Zuge von Umbauten abgetragen.

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

  • Burg Rabenstein
  • Koralpe
  • Poms Wasserfall
  • Sobothpass & Soboth-Stausee
  • Wolfsberg mit Schloss Wolfsberg & Schl0ss Reideben
  • Jauntal mit Klopeiner See, Turnersee
  • Wallfahrtskirche Hemmaberg
  • Südsteirische Schilcher-Weinstraße 

mehr lesen

Abondance & Abtei - zwischen Genfersee und Mont Blanc

Kloster in Hochsavoyen, Abbey in Haute Savoie, Church in Haute Savoie, Kirche in Hochsavoyen

 

Zwischen dem Montblanc Massiv und dem Genfer See gelegen, unweit der Schweizer Grenze liegt das mit sanften Hügeln, deren geistliches Zentrum das im 12. Jahrhundert gegründete Kloster mit der Abtei Notre Dame d'Abondance ist. Ein prächtiges Beispiel der Gotik. Der Kreuzgang wurde im 16. Jahrhundert erbaut. 

 


Infos & Besonderheiten | Geografie

 

Abondance ist ein traditionelles Berg- und Kulturdorf. Zu entdecken sind der Kreuzgang, das Haus des Käse, in dem  die  Herstellung von Käse präsentiert wird und Landwirtschaft des Tales erklärt wird. Vor Jahrhunderten siedelten sich hier Ordensleute aus der benachbarten Schweiz an. Die Abtei von Abondance strahlte über die Grenzen von Savoyen hinaus. Die Abtei Abondance ist ein architektonisches Juwel des Tals und bietet fabelhafte Kunstschätze. Unversehrt geblieben, wird es seit 1875 als historisches Monument klassifiziert. 

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

  • Genfer See
  • Seebäder Thonons und Evian
  • Montreux & Schloß Chillon
  • Chamonix mit Mont Blanc

 


mehr lesen