Titelbild: Schloss Neuschwanstein - © pixabay / jplenio


Highlights Allgäu

Die schönsten Wanderziele, Einkehrtipps und Fotospots im Allgäu


Breitachklamm: Fotospots entdecken & Einkehren

Das wunderbare Naturdenkmal, die Breitachklamm bei Oberstdorf ist die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas und befindet sich an der Grenze zum österreichischen Kleinwalsertal. Sie kann auf einem sehr gut ausgebauten Schluchtenweg durchquert werden und bietet sehr spektakuläre Blicke! Weitere wunderbare Alpenjuwele sind das Gottesackerplateau sowie die Bergschauen, die sich in der Umgebung von Oberstdorf und dem Kleinwalsertal befinden. Innerhalb einer Autostunde sind zudem der Bodensee, der Vorarlberger Bregenzerwald sowie das Tiroler Lechtal erreichbar.

mehr lesen

Lindau im Bodensee: Fotospots entdecken & Einkehren

Lindau im Bodensee ist eine Inselstadt mit prächtiger Sicht vom schönsten Bodenseehafen auf die umliegende Alpenwelt im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Konkret sind es die Berge des Allgäu's, des Bregenzerwaldes und des Appenzeller Alpsteins mit dem Säntis, die sich über dem weiten See erheben. Die eindrucksvolle Hafeneinfahrt zeigt den seit dem Jahr 1856 auf einem Sockel stehenden 6 m hohen Bayerischen Löwen und den wunderschönen 36 m hohen Leuchtturm, der in 139 Stufen öffentlich erklommen werden kann. Die Lindauer Innenstadt, die direkt am Hafen beginnt, beeindruckt durch wunderbare Gebäude in der Innenstadt wie etwa den Mangturm, der sich ebenfalls am Hafen befindet oder das Rathaus im Renaissancestil, das sich in der Stadtmitte befindet.

 

Weitere Alpenjuwele, die innerhalb einer Fahrtstunde zu entdecken sind: Das Allgäu mit dem Skywalk in Scheidegg, die Breitachklamm bei Oberstdorf, die weitausblickenden Erhebungen des Bregenzerwaldes und Vorarlberg in Österreich, den ebenfalls weitausblickenden Erhebungen des Alpsteingebirge im Schweizer Appenzellerland mit Hohem Kasten oder Säntis, den wunderbaren Seen wie Seealpsee oder Fälensee. Nicht weit ist etwa auch nach Liechtenstein oder ins Schweizer Heidiland an der Grenze zum Kanton Graubünden.

mehr lesen

Schloß Neuschwanstein & Hohenschwangau: Fotospots entdecken & Einkehren

Schloss Neuschwanstein liegt in Hohenschwangau, einem kleinen Dorf in der Nähe von Schwangau und Füssen. Parken in der Nähe der Burg ist nicht erlaubt und Sie müssen im Zentrum von Hohenschwangau parken (Parkplatz P1 bis P4). Das Schloss liegt 1,5 Kilometer bergauf vom Parkplatz entfernt. Ein Spaziergang dauert etwas mehr als eine halbe Stunde. Vom P4 fahren Pendelbusse. Tickets für den Parkplatz kosten € 6,-. Der Eintritt für Erwachsene liegt bei € 18,25. Für unter 18jährige Personen € 5,-. Eine Führung dauert 35 Minuten.

 

In der Umgebung von Neuschwanstein kann man weitere Alpenjuwele entdecken: Hohenschwangau, die Altstadt von Füssen sowie einen der tollen Seen wie den Alpsee, den Forggensee, den Weißensee oder den Alatsee.

mehr lesen