Alpen-Brauchtumskalender 2020 & 2021

Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Wandern, Kurzurlaub, Alpen, schönste Orte, schönste Plätze, Fotografieren, Hotel, Unterkunft, Restaurant, Gasthaus, Einkehrtipp, Einkehren, Wandern und Einkehren

Brauchtum im Berner Oberland - Harder Potschete Interlaken 2021

nächste Harder Potschete: Donnerstag 02.01 2021 | ab 11:00 Uhr, Umzug ab 14:00 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Unterhalb des Hardergipfels befindet sich ein Felsabbruch, der ohne menschliches Dazutun das riesige Gesicht und die Schulterpartie eines Mannes zeigt: Das «Hardermannli». Mit der Entstehung dieses seltsamen Naturgebildes befasst sich auch eine, im Volksmund überlieferte Sage. Das «Hardermannli» ist die Hauptgestalt des Brauchtums am «Bärzelistag». 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Salzkammergut - Glöcklerlauf in Ebensee 2021

nächste Glöckler-Nacht: Sonntag 5. Januar 2021, ab 18 Uhr

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Glöckler sind Gestalten aus den Rauhnachtsbräuchen im Salzkammergut und seiner Nachbarschaft.  Es gibt die Schönperchten, gute Lichtgeister, welche die bösen Rauhnachtsgeister, die Wilde Jagd, endgültig vertreiben sollen. Der Glöcklerlauf findet  in der letzten Rauhnacht, in der Nacht vor Dreikönig, statt.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Meitlitage Hallwiler See 2021

nächste Meitlitage & Meitlisonntag in Fahrwangen und Meisterschwanden | Donnerstag, 7. Januar bis Sonntag, 10. Januar 2021

Meitlitage, Meitlisonntag, Hallwiler See, Fahrwangen, Meisterschwanden, Kindertanz, Damenfasnacht Schweiz, Aargau, Zentralschweiz, Alte Kostüme, einzigartige Fasnacht, Weiberfasnacht, Schweiz, rund um Zürich, rund um Luzern, schwarze alte Kostüme, lächeln

 

Der Brauch soll auf das erfolgreiche Eingreifen der Seetalerfrauen im 2. Villmergerkrieg von 1712 zurückgehen. Mit ihrem Erscheinen hatten sie den reformierten Bernern zum Sieg verholfen. Zum Dank für ihre Hilfe und ihren tapferen Einsatz schenkte der Berner Heeresführer Oberst Tscharner den wackeren Kämpferinnen «drei eigene Tage» um den zweiten Januarsonntag, an welchen sie über das «Mannevolch» regieren dürfen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Appenzell - Silvesterklausen Urnäsch

nächstes Silvesterchlausen in Urnäsch & Appenzellerland |  Alter Silvester 13. Januar 2021

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Die Jahreswende wird in Urnäsch und Umgebung gleich zweimal gefeiert, einmal nach dem gregorianischen Kalender am 31. Dezember und einmal nach dem julianischen Kalender am 13. Januar (Alter Silvester). An diesen Tagen ziehen die Silvesterkläuse mit ihren Schellen in Schuppeln jodelnd von Haus zu Haus, um ein gutes Jahr zu wünschen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Tradition im Wallis - Belalp Hexe 2021 Blatten bei Naters

nächste Hexenabfahrt von der Belalp | Samstag, 16.01.2021

Volksskilauf, Wallis, Skirennen im Kostüm, Fasnachts-Skirennen, Hexe auf Skiern, Skihexe, Hexengruppen, Fasnacht Wallis, Hexe im Schnee, Witch in snow, Abfahrtslauf, Oberwallis, Goms, Blatten, Naters, Hexenhut, Hexenbesen, Belalphexe, Belalp, Riederalp

 

„D’ Häx isch los!“ - Wenn die Skifahrer im Oberwallis ihre modernen Thermoklamotten gegen schrille Kostüme tauschen und die Sonnenbrille einer furchterregenden Maske weichen muss, dann ist es wieder soweit: „D Häx isch los - Die verrückteste und mit 12 Kilomtern wohl auch eine der längsten Volksabfahrten der Schweiz findet statt!“.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - "Ante Pante" Kirchleintragen 2021 in Bad Eisenkappel

Sämtliche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nicht statt. Beachten Sie bitte deshalb unbedingt auch die offiziellen Webseiten.

GESTRICHEN: nächstes Kirchleintragen in Bad Eisenkappel | Montag, 01.02.2021

Kirchleintragen, Kärnten, Unterkärnten, Südkärnten, Fasching in Kärnten, Fasching, Kinderbasteln, Vellbach, Bad Eisenkappel, Tradition, Kärntner Brauch, Kärntner Bräuche, Brauchtum, Volksschulkinder, Slowenisch
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Kärnten - Striezelwerfen 2021 in Stein im Jauntal

nächstes Jauntaler Striezelwerfen | Sonntag, 07.02.2020 | ab 09:30 Uhr

Striezelwerfen, Brotverteilung, Kärnten Brauchtum, Tradition Kärnten, Kirchlicher Brauch Jauntal, Kirchliche Tradition Österreich, Kirchliche Tradition Kärnten, Südkärnten, Maria Lichtmess, 2. Februar 2020, Jauntal, Klopeiner See, Brauch

 

Nach dem Gottesdienst, der bei entsprechenden Wetterverhältnissen vor dem Kirchenportal gehalten wird, werden die geweihten Striezel von der Balustrade der ehemaligen Burgmeierei unter die wartende Menschenmenge geworfen.

Der Volkslegende nach werden den ihnen besondere Kräfte wie Schutz vor Krankheiten, Abwendung von Unheil usw. zugeschrieben.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Suche die schönsten Unterkünfte in den Alpen

Booking.com
bloch, blochmontag, brauchtum, appenzell, bodensee, lake_constance, ostschweiz, urnäsch, appenzell, stein, hundwil
Blochmontag im Appenzellerland (c) www.appenzellerland.ch
appenzeller_brauchtumsmuseum, blochziehen, bloch, fasnacht, appenzell, urnäsch, brauchtum, tradition, bodensee, alpen

Blochmontag, 2. März 2020

 

Appenzeller Bloch

 

 

In Urnäsch ziehen alle zwei Jahre die Männer immer am Montagmorgen vor dem Aschermittwoch einen riesigen Baumstamm durch die umliegenden Dörfer. Um 04.30 Uhr in der Früh beginnen sie mit ihrer Tour. Ein Schmied sitzt jeweils auf dem Stamm und hämmert auf einen Amboss ein. Rauch kommt aus einem Ofen, ein Fuhrmann lässt eine Peitsche knallen. Den ganzen Tag sind sie mit ihrem Bloch unterwegs, erst um 17 Uhr treffen die Männer wieder in Urnäsch ein. In Hundwil, Stein und Schwellbrunn ziehen die Bueben am Montag nach dem Aschermittwoch ihren Bloch durch die Dörfer. Auch in Herisau findet am selben Tag der Bloch statt, dort sind wiederum Männer mit einem Baumstamm unterwegs.

 

Appenzellerland/CH

Hundwil, Stein, Schwellbrunn, Herisau 02.03. ganztägig

Urnäsch, eine Woche vor dem Blochmontag nur in ungeraden Jahren, 08.03.2021, ab 04:30 Uhr

 

Zusatztipp: Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch