Fasnachtskalender 2021

Events, Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Die schönsten Unterkünfte im Alpenraum

Booking.com

Brauchtum in Appenzell - Silvesterklausen Urnäsch 2022/23

nächstes Silvesterchlausen in Urnäsch & Appenzellerland | Alter Silvester 31. Dezember 2022

Passionsspiel, Erl in Tirol, Brauchtum, Passion, Frühling, Sommer, Herbst, Tradition, Tirol, Jesus, Pilatus, Jünger, Laiendarsteller Tirol, Westösterreich, Winter austreiben, alle 6 Jahre

 

Die Jahreswende wird in Urnäsch und Umgebung gleich zweimal gefeiert, einmal nach dem gregorianischen Kalender am 31. Dezember und einmal nach dem julianischen Kalender am 13. Januar (Alter Silvester). An diesen Tagen ziehen die Silvesterkläuse mit ihren Schellen in Schuppeln jodelnd von Haus zu Haus, um ein gutes Jahr zu wünschen. 

 


mehr lesen 3 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Meitlitage Hallwiler See 2023

nächste Meitlitage & Meitlisonntag in Fahrwangen und Meisterschwanden | Donnerstag, 5. Januar bis Sonntag, 8. Januar 2023

Meitlitage, Meitlisonntag, Hallwiler See, Fahrwangen, Meisterschwanden, Kindertanz, Damenfasnacht Schweiz, Aargau, Zentralschweiz, Alte Kostüme, einzigartige Fasnacht, Weiberfasnacht, Schweiz, rund um Zürich, rund um Luzern, schwarze alte Kostüme, lächeln

 

Der Brauch soll auf das erfolgreiche Eingreifen der Seetalerfrauen im 2. Villmergerkrieg von 1712 zurückgehen. Mit ihrem Erscheinen hatten sie den reformierten Bernern zum Sieg verholfen. Zum Dank für ihre Hilfe und ihren tapferen Einsatz schenkte der Berner Heeresführer Oberst Tscharner den wackeren Kämpferinnen «drei eigene Tage» um den zweiten Januarsonntag, an welchen sie über das «Mannevolch» regieren dürfen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Kastelruther Bauernhochzeit 2023

nächste Kastelruther Bauernhochzeit | Sonntag, 15.01.2023 | ab 13:00 Uhr

Kastelruther Bauernhochzeit, Brauchtum in Kastlruth, Südtirol Brauchtum, Brauchtum rund um das Val Gardena, Seiser Alm Brauchtum, Fasnacht Grödental, Fasching Kastelruth, Pferdeschlittenfahrt, Haflinger im Schnee

 

Jedes Jahr im Januar erinnert sich Kastelruth an die traditionelle Bauernhochzeit. Im Gedenken daran fahren mehrere Pferdeschlitten von St. Valentin durch den Schnee bis nach Kastelruth. 

Die Hochzeitsgesellschaft in ihren historischen Trachten, vom Brautpaar über die Marenner bis hin zum Hochzeitslader ist absolut sehenswert. Als Abschluss folgt das traditionelle Hochzeitsmahl, die Hoazetkuchl, mit musikalischer Umrahmung. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Bayern - Maschkera & Unsinniger Donnerstag 2023 in Mittenwald

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Mittenwald +49 (0)8823 33981

nächster Unsinniger Donnerstag in Oberbayern | Unsinniger Donnerstag, 16.02.2023 | ab 12:00 Uhr

Unsinniger Donnerstag in Mittenwald, Unsinniger Donnerstag Alpen, Gaudi Mittenwald, 16.2.2020, Fasching Werdenfeser Land, Fasching Oberbayern, Unsinniger Donnerstag Oberbayern, Fasching Karwendel, Fasnacht Karwendel, Fasching in Bayern, Faschingsbrauchtum
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Axamer Wampelerreiten 2023

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Axams +43 (0)512 5356 6094 

nächstes Wampelerreiten in Axams | Unsinniger Donnerstag 16.02.2023 | ab 13 Uhr

mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Zusslrennen 2023 in Prad

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Prad +39 0473 61 60 34 

nächstes Prader Zusslrennen | Unsinniger Donnerstag, 16.02.2023 | ab 14 Uhr

Zusslrennen Vinschgau, Prad am Stilfserjoch, Fasnacht, Fasching, Maschgertanz, Maschger, Karneval, Carneval Alto Adige, Fasching Südtirol, Fasnacht Südtirol, Südtiroler Fasnacht, Müstair, Münstertal, Meran, Umzug, 20.2.2020, Unsinniger Donnerstag
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Zentralschweiz - Luzerner Fasnacht 2023

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte bei Luzern Tourismus +41 (0)227 17 17 

nächster großer Fasnachtumzug in Luzern | Schmutziger Donnerstag, 16.02. sowie Güdismontag, 20.02.2023 | 13:45 Uhr

Luzerner Fasnacht, Programm, Umzug, Fasnacht in der Zentralschweiz, Große Masken, Innerschweizer Fasnacht, Kapellbrücke, Rosenmontag, Güdismentig, Güdismontag, Schweizer Fasching, Trommler, Großes Spektakel, Faschingshöhepunkt, Alpen, Schweizer Fasnacht
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum im Wallis - Tschäggättä 2023 in Blatten

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Lötschental +41 (0) 27 938 88 88

nächstes Tschäggättä-Treiben | Donnerstag, 16.02.2023 | ab 20 Uhr

Tschäggättä, Larven, Masken, Wallis, Fasnacht, Fasching, Tradition, Westschweiz, Alpenfasnacht, Schweiz, Lötschental, Sion, Raron, Visp, Brig, Röstigraben, Matterhorn, Fasnachtstreiben, Karnveval, Alpine Traditionen, Uraltes, Geschnitzte Masken, Sagen
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Pfluagziachn in Stilfs 2022

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Stils +39 0473 61 30 15 

nächstes Stilfser Pfluagzieachn | Samstag, 18.02.2023 | ab 12:00 Uhr

Fasnacht im Vinschgau, Fasnacht Stilfser Joch, Pfluagziahn, Fasching Vinschgau, 22.2.2020, Brauchtum Vinschgau, Fasnachtsbrauchtum Südtirol, Brauch Stilfserjoch, Bräuche Stilfserjoch, Glocken, Masken, Kostüme, Alto Adige, Carneval, Umzug, Faschingsumzug
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Faschingsrennen 2023 in der Krakau

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Steirische Krakau +43 (0)3532 2720

nächstes Faschingsrennen in der Krakau im Murtal | Faschingsmontag, 20.02.2023 | 04:00 - 19:00 Uhr

Faschingsrennen Krakau, Murtal, Steirisches Faschingsrennen, Faschingsmontag Steiermark, Rosenmontag Steiermark, Brauchtum Murtal, Bräuche, Gejauchze, Einzigartiges in Österreich, Österreichische Traditionen, Tradition Steiermark, Sehenswertes, Fasching
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in der Steiermark - Faschingsrennen 2023 in Ranten

nächstes Faschingsrennen in Ranten im Murtal | Faschingsmontag, 20.02.2023 | 05:00 - 19:00 Uhr

Faschingsrennen Krakau, Murtal, Steirisches Faschingsrennen, Faschingsmontag Steiermark, Rosenmontag Steiermark, Brauchtum Murtal, Bräuche, Gejauchze, Einzigartiges in Österreich, Österreichische Traditionen, Tradition Steiermark, Sehenswertes, Fasching

 

Am Faschingmontag (Damischmontag) trifft sich eine große Schar von verkleideten Männern am Dorfplatz von Ranten. Wenn um 5.00 Uhr die Kirchglocken zum Gebet läuten laufen die Faschingrenner mit lautem Kuhglockengeläut und Schellenklängen los um den Winter auszutreiben. 2011 wurde dieser Brauch in die Liste des immateriellen Kulturerbe der UNESCO aufgenommen.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Südtirol - Egetmann-Umzug 2023 in Tramin

Auch wenn es den Silberstreif am Horizont gibt: Zahlreiche Veranstaltungen der nächsten Wochen finden wegen der COVID19/Corona-Virus-Pandemie voraussichtlich nur eingeschränkt oder leider aus organisatorischen Gründen immer noch nicht statt. Informieren Sie sich bitte im Tourismusbüro Tramin +39 (0)471 860131

nächster Egetmann-Umzug | 21.02.2023, ab 13 Uhr

Egetmann-Umzug, Tradition, Vinschgau, Brauchtum, Fasnacht, Fasching, Südtirol, Maskierte, Maschgerer, Hochzeitsbrauch, Fasching bei Bozen, Kinderfasching Bozen
mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Graubünden - Pschuurimittwoch Splügen 2023

nächstes Pschuuri-Treiben | Aschermittwoch, 22.02.2023 | morgens bis abends

Pschuuri, Winteraustreiben, Aschermittwoch, Splügen, Graubünden, Südtirol, Bündner Fasnacht, Schüler, Kindergärtler, Kinder, Fasnacht, Fasnachttreiben, Altes Brauchtum, Graubünden, Tradition

 

Tradition wie Pschuuri, Bschuri, Bschürälä, Bschuurrimittwucha erlebt man am Aschermittwoch in einigen Walserdörfern Graubündens. Morgens ziehen z. B. in Splügen die Kindergärtler sowie die Erst- und Zweitklässler um die Häuser und betteln um Süsses. Nachmittags suchen die „Maschgera“ versteckte Schüler und ledige Frauen und werden mit einem schwarzen Gemisch eingestrichen.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Kinderblochziehen 2024 in Fiss

nächstes Fisser Kinderblochziehen | Sonntag, 21. Januar 2024, 12:30 Uhr

Kinderblochziehen, Brauchtum, Serfaus-Fiss-Ladis, Blochziehen Fiss, Blochziehen, Bär, Fasnacht im Oberen Gericht, Fasnacht in Tirol, Tradition in Tirol, Brauchtum Bezirk Landeck, Faschingsumzug West-Tirol, Fasnachtsumzug, Gaudi, 2. Februar 2020

 

Beim Kinderblochziehen in Fiss sind die jungen Teilnehmer die großen Akteure: Kunstvoll geschnitzte Holzmasken, Zwergelen, Hexen und Bären, Alle Vier Jahre hat auf dem Tiroler Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis beim Fisser Kinderblochziehen der Nachwuchs das Zepter in der Hand.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Schemenlaufen 2024 in Imst

nächster Schemenlauf in Imst | Sonntag, 04.02.2024 | ab 09:30 Uhr

Schemenlauf Imst, Imster Schemenlauf, 9.2.2020, Fasnacht Imst, Fasnachtumzug Imst, Faschingsumzug Imst, Imster Fasching, Fasnacht bei Innsbruck, Inntal Fasching, Traditionelle Tiroler Fasnacht, Larven und Masken Tirol, Schöngeschmückte Fasnachtslarven

 

Das Schemenlaufen findet etwa alle vier Jahre an einem Sonntag vor dem Fasnachtssonntag in Imst statt und dauert von sehr früh am Morgen bis genau 18 Uhr. Nach alter Tradition dürfen daran nur Männer teilnehmen, die die zahlreichen männlichen und auch weiblichen Figuren verkörpern. Seit 2010 gehört das Schemenlaufen zum  Immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Matschgerer & Mullerlaufen 2024 in Mils

nächster Umzug der Milser Matschgerer | Sonntag, 04.02.2024 | ab 13:30 Uhr

Milser Matschgerer, Matschgererumzug bei Hall in Tirol, Fasnachtumzug Innsbruck Umgebung, Fasnacht Innsbruck, Großraum Innsbruck Fasching, Faschingsumzug Tirol, Schöne Masken, Larven Tirol, Fasching Westösterreich, Tiroler Faschingsumzüge

 

2024 ist wieder Mils bei Hall in Tirol an der Reihe. Alle vier Jahre wechseln sich die bei Innsbruck gelegenen Dörfer Rum, Thaur, Absam und Mils ab, um den Fasnachtsbrauch Mullerlaufen abzuhalten. Der Brauch des "Mullern und Matschgern" wurde 2011 in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen. 

 


mehr lesen 0 Kommentare

Brauchtum in Tirol - Schleicherlaufen 2025 Telfs

nächstes Telfer Schleicherlaufen | Sonntag, 9. Februar 2025 | ab 07:00 Uhr

Telfer Schleicherlaufen, Fasnacht in Telfs, Traditionelle Tiroler Fasnacht, Fasnachtstradition in Tirol, Tradition Tirol, Fasnachtslarven Telfs, Masken Schleicherlaufen, Mullerlauf, Fasnacht bei Innsbruck, Einzigartiges in Tirol, Einzigartiges in Telfs

 

Rund 500 maskierte Männer ziehen alle fünf Jahre in einzelnen Gruppen durch die Ortschaft, darunter finden sich stehende Figuren wie die "Schleicher",  die "Wilden", der "Panz'naff" oder der "Laternenträger". 1571 wurde der Brauch erstmals erwähnt. 2010 wurde die heutige Form in das immaterielle Kulturerbe der Österreichischen UNESCO Kommission aufgenommen.

 


mehr lesen 0 Kommentare