Weißensee - Sauberster See Kärntens

Weißensee, Panorama, Gruppenreisen, Reisegruppen, Wanderreisen, Busgruppen, 50plus, Seeblick, Tschabitscher

 

945 m hoch und eingebettet in einer herrlich sanften Landschaft in den Gailtaler Alpen, befindet sich der höchstgelegene größere Kärntner Badesee. Zwei Drittel des Seeufers stehen unter Landschafts- und Naturschutz, dadurch unterscheidet er sich von einigen anderen bekannten Kärntner Badeseen. 

 


Beschreibung, Entdeckungen, Kärnten, Weißensee, Gailtaler Alpen, Alpine Pearls, Alpenjuwele, Juwele, Naturschönheiten, Naturwunder, Elektro-Hybrid-Motorschiff, Geheimtipp, Schifffahrt Weißensee, Wandern, Wandern und Einkehren

Infos & Details | Geografie

 

Der See ist fast zwölf Kilometer lang, knapp einen Kilometer breit und fast 100 Meter tief. Die Region wurde 1995 mit dem „Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt" ausgezeichnet und zum Naturpark erklärt. Der Weissensee ist außerdem Mitglied der Alpine Pearls und mit diesem Prädikat ein besonderer Geheimtipp für Naturliebhaber. Es fährt auf dem See als Passagierschiff das erste österreichische Elektro-Hybrid-Motorschiff Österreichs. 

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

 


Am saubersten Kärntner See

Lage Weißensee

Schöne Wanderung oberhalb des Weißensee

Wanderung Techendorf am Weißensee - Tschabitscher und zurück

Instagram, #weissensee, #weißensee, #fotospots, Fotospots, Kärnten, Fotomotive, Naturjuwele, #alpenjuwele, #naturschönheiten, Naturschönheiten, #Naturwunder, Uferwandern, #Gailtal, #kreuzberg, #hermagor, Gailtaler Alpen

#weissensee Fotospots auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von S a r a h (@sarah.krama) am


Kommentar schreiben

Kommentare: 0