Gletscher

🇨🇭 IM WALLIS - Im Oberwallis gelegen erreicht man eines der großen Alpenhighlights über die Riederalp und Riederfurka. Am leichtesten gelangt man in das Gebiet über die Riederalp-Bahn ab Mörel. Der Aletschgletscher ist der flächenmäßig und mit mehr als 22 Kilometer Länge längste Alpengletscher. Der wunderbare Aletschwald wird seit 1933 nicht mehr forstlich genutzt und ist ein äußerst seltener Urwald
🇦🇹 IN KÄRNTEN & SALZBURGERLAND - Die Großglockner Hochalpenstraße befindet sich im Nationalpark Hohe Tauern und verbindet über ca. 47 Kilometer den bekannten Kärntner Ort Heiligenblut und Bruck am Fuschertörl im Salzburgerland. Es wird dabei der Alpenhauptkamm überquert, höchster Punkt ist das Hochtor auf 2504 m. Heiligenblut mit seiner Kirche ist eines der beliebtesten Fotomotive Kärntens und Österreichs. Ebenfalls die Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, ein auf 2369 m hoch gelegener Aussichtspunkt, von
Welche fotogenen Orte in der Nähe des des Ecrins Nationalparks gibt es noch zu entdecken?
🇨🇭 IM WALLIS - Das Matterhorn ist nicht umsonst der berühmteste aller Alpengipfel. Wer ihn einmal aus nächster Nähe, aus der Umgebung von Zermatt, gesehen hat, wird diesen unvergleichlichen Eindruck tief in sein Gedächtnis einprägen. Zermatt selbst ist nicht mit dem Auto zu erreichen, man fährt in das 12 Kilometer talauswärts gelegene Täsch. Beeindruckend ist die Bahnfahrt auf den 3089 m hoch gelegenen Gornergrat, von dem aus noch das Panorama auf das höchste Schweizer Gebirgsmassiv,