Bergsee-Wandern

Bergsee-Wandern · 05. April 2018
Das Ausseerland ist der steirische Teil des Salzkammergutes, das Dreiländereck der Bundesländer Salzburgerland, Oberösterreich und Steiermark. Das Gebiet zwischen Bad Mitterndorf, dem Toten Gebirge und dem Pötschenpass beeindruckt durch eine eigene kulturelle Identität, die sich in der Brauchtumspflege wie z. B. dem Narzissenfest sowie im Tragen von Trachten und in einem typischen Baustil zeigt. Bekannte Seen sind der Altausseer See, der Grundlsee und der Toplitzsee. Für den Landschafsgenuss em
Bergsee-Wandern · 04. April 2018
Der Lac d'Allos ist mit einer Höhe von 2230 m der höchstgelegene natürliche See Europas. Er befindet sich im Mercantour Nationalpark. Erreichbar ist der See in nur 45 Minuten, ausgehend von einer Mautstraße, die vom Ort Allos heraufführt. Besonders ist die artenreiche Flora mit teils endemischen Pflanzen, die also nur einzig hier vorkommen. In der Gegend befindet sich der etwa 3000 m hohe Mont Pelat, der für den geübten Bergsteiger meist keine Probleme bereitet und vom See in 2-3 Stunden zu erre

Bergsee-Wandern · 04. April 2018
Dieser See besticht durch seine Farbenpracht. Mit seinem Anblick und zusätzlich das Mont-Blanc-Massiv im Hintergrund kann er als einer der romantischesten Seen der Alpen beschrieben werden. Er ist wegen seiner Schönheit und wegen der recht kurzen Erreichbarkeit auch ein sehr beliebtes Picknickziel, etwa auch für Motorrad- und Autofahrer, die den Colle San Carlo passieren. Wer etwas ausgiebiger und anspruchsvoller und v. a. an schönen Tagen mit weniger Andrang Wandern möchte, dem sei der Aufstieg
Bergsee-Wandern · 15. März 2018
Der Formarinsee wurde 2015 zum schönsten Ort Österreichs gewählt. Er ist ein Highlight im Arlberg-Gebiet und bietet ruhige Plätze, eine traumhafte Aussicht zur Roten Wand und mit dem Steinernen Meer einen Platz, der zum Staunen aninmiert, war doch vor vielen Millionen Jahren hier wirklich einmal ein Meer, wie viele versteinerte Fossilien beweisen!

Bergsee-Wandern · 14. März 2018
Die Silvretta-Hochalpenstraße zwischen Gaschurn-Partenen in Vorarlberg und Galtür in Tirol. Eine Abzweigung führt zum Zeinisjoch und Kops-Stausee...
Bergsee-Wandern · 14. März 2018
Eine traumhafte Märchenwelt öffnet sich im nordöstlichsten Gebirge der Schweiz, dem Alpstein. ganz in der Nähe des Bodensees. Wildkirchli, eine urzeitliche Höhle, bei dem sich das Berghaus Aescher befindet, ist ein häufig, auch weltweit verwendetes Fotomotiv. Nicht weit davon entfernt sind traumhafte Gebirgsseen zu entdecken: Der Fälensee, der Seealpsee sowie der Sämtisersee. Höchster Gipfel des Alpsteinmassivs ist der 2504 m hohe Säntis. Die Besonderheit dieses 360„-Panoramaberges ist, dass er

Bergsee-Wandern · 14. März 2018
Highlights in den Julischen Alpen und im Gebiet des Triglav Nationalparks sind Bled mit seinem See und wunderbar milden Klima sowie Bohinj und Umgebung mit dem Wocheiner See, dem vielbesuchten Savica-Wasserfall und dem Karstsee Dvojno Jezero.
Bergsee-Wandern · 14. März 2018
Entdecken Sie schöne Bergseen bei Montblanc mit Blicken zum König der Alpen... Bild: © pixabay / SteenJepsen