Brauchtum im Salzburgerland - Prangstangenprozession 2021 im Lungau

nächste Prangstangenprozession im Salzburger Lungau | Mittwoch, 23.06. (Zederhaus, 08:30 Uhr) & Mo 28.06.2021 (Muhr, 09:00 Uhr)

Prangstangenprozession Lungau, Brauchtum Zederhaus, Muhr, schöne geschmückte Stangen, Blumenschmuck Lungau, Tradtion im Salzburgerland, Blumentradition, Biosphärenpark Salzburger Lungau Kärntner Nockberge, Bräuche, Feste

 

Bis zu 50.000 einzelne Blumen werden in mühevoller Handarbeit verarbeitet und machen die Stangen bis zu 85 Kilogramm schwer. Am Festtag werden die prächtigen Himmelsstangen von unverheirateten Burschen bei der feierlichen Prangstangenprozession durch den Ort und nach dem Umzug in die Kirche getragen, wo sie bis Maria Himmelfahrt (15. August) als Sinnbild des Lebens stehen bleiben.  

 


Beschreibung | Infos & Details

 

Jedes Jahr am 24. Juni (Hochfest der Geburt Johannes des Täufers) feiert die Naturparkgemeinde Zederhaus und am 29. Juni (Peter und Paul) die Nationalparkgemeinde Muhr ihr Patroziniumsfest, den Tag ihres Kirchenpatrones.

 

Prangstangen sind sechs bis acht Meter hohe Holzstangen, die mit Girlanden aus frischen Alm- und Wiesenblumen umwunden sind. Bis zu 50.000 einzelne Blumen werden in mühevoller Handarbeit verarbeitet und machen die Stangen bis zu 85 Kilogrammschwer. Am Festtag werden die prächtigen Himmelsstangen von unverheirateten Burschen bei der feierlichen Prozession durch den Ort und nach dem Umzug in die Kirche getragen, wo sie bis Maria Himmelfahrt (15. August) als Sinnbild des Lebens stehen bleiben. Nach dem 15. August (Kräuterweihe) werden die Blumen abgenommen und im Winter zum Räuchern verwendet.

 

Diese Jahrhunderte alte Tradition geht, der Überlieferung zufolge, auf eine Heuschreckenplage zurück, bei der die Vegetation vernichtet wurde, ausgenommen die Margeriten. In ihrer Not haben die Bauern dieser Gegend dem Herrgott gelobt, jedes Jahr solche Blumenstangen zu binden, um in Zukunft von derartigen Naturkatastrophen verschont zu bleiben.

 

Quelle: lungau.at

 

Termin & Programm | Ablauf

 

 

Mittwoch,

23. Juni 2021 

in Zederhaus

 

Jährlicher Ablauf in der Naturparkgemeinde Zederhaus

 

  • 20. bis 22. Juni | Kränzebinden und Prangstangenwickeln im “Denkmalhof Maurerhaus” und bei verschiedenen Bauernhöfen
  •  22. Juni | ca. 18.00 Uhr Einbringen der Prangstangen unter der Begleitung der Musikkapelle in die Pfarrkirche
  •  23. Juni | 08.30 Uhr Festgottesdienst und ab 09.30 Uhr Prangstangenprozession (bis ca. 12.00 Uhr)
  •  15. August | ca. 09.30 Uhr Kräuterweihe

 

 

Montag,

28. Juni 2021

in Muhr

 

Jährlicher Ablauf ider Naturparkgemeinde Muhr

 

  • 27. Juni | 19.30 Uhr Einbringen der Prangstangen unter der Begleitung der Musikkapelle in die Pfarrkirche
  •  28. Juni | 09.00 Uhr Prangtag mit Festgottesdienst und anschließender Prangstangenprozession und ab ca. 14.00 Uhr Samsonumzug


>>  Hotels & Gruppen-Unterkünfte Samson-Umzug Lungau | Tipp: 

Hotel Binggl Mauterndorf*

 

 


Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Suche die schönsten Hotels & Gasthöfe rund um das Lungauer Prangstangenfest

Booking.com

Lungauer Prangstangenfest auf Youtube & TV

Video vom Prangstangenfest im Lungau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0