Tradition in Oberbayern - Almabtriebe 2020 in Oberbayern

nächste Almabtriebe in Oberbayern | ab Freitag, 04.09.2020 morgens

Almabtrieb Oberbayern, Almabtriebe Bayern, Almabtriebe Berchtesgadener Land, Almabtriebe Werdenfelser Land, Almabtriebe Oberbayernm, Almabtrieb Bayern, Almabtrieb und Tracht, Bayern, Oberbayern, Kühe mit Schmuck, Geschmücktes Vieh, Bayerische Alptradtion

 

 Jedes Jahr im September wird das Vieh von den Alpen wieder hinab ins Tal getrieben. Dort werden alle Tiere in den einzelnen Gemeinden auf dem Scheidplatz gesammelt und an ihre Besitzer zurückgegeben. Diese Prozedur nennt man in Oberbayern Almabtrieb. Gefeiert wird dies in der ganzen Region in großen Festzelten mit zünftiger Musik.

 


Beschreibung | Infos & Details

 

Als Almabtrieb (bairisch), Alpabfahrt (alemannisch), Alpabzug (Schweiz) oder Viehscheid (Allgäu) bezeichnet man im Alpenraum die Überführung des Viehs von den Bergweiden (Almen) ins Tal, wo es in den Stallungen der Bauernhöfe überwintert. Der Almabtrieb wird zeitlich durch das Ausbleiben des Graswachstums oder Kälteeinbrüche bestimmt und liegt regional unterschiedlich zwischen Mitte September und Mitte Oktober.

 

Ist der Almsommer für Mensch und Tier ohne tödliche Unfälle verlaufen, werden in vielen Gegenden die Herden für den Abtrieb kunstvoll geschmückt und der Almabtrieb mit Musik- und Tanzveranstaltungen verbunden. Diese Feste bildeten früher im September oder Oktober den Abschluss des Almlebens. Für den Kopfschmuck der Tiere wird traditionell der Almrausch (Alpenrose) oder Latschenkiefer verwendet sowie die Silberdistel und Seidenblumen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Kranzkuh, die traditionell die Herde auf ihrem Weg in die heimischen Ställe anführt. Sie erhält einen ungewöhnlich großen Kopfschmuck, der aufwändig aus Zweigen, Blumen, Gräsern und Bändern in Form einer Krone geflochten wird. Meist zeigt der Kranz ein Kreuz, womit um den Schutz des Himmels gefleht wird, sowie Spiegel und Glocken zur Abwehr böser Geister. Im Liechtensteiner Oberland werden die besten Milchkühe traditionell zusätzlich mit hölzernen Alpabfahrtsherzen geschmückt, die später an die Außenwände der Viehställe genagelt werden.

 

Quelle: Wikipedia

 

Termin & Almabfahrt-Orte in Oberbayern

 

 

Samstag, 5. September 2020 

Ziegen-/Goaß-Abtrieb Mittenwald

 

Samstag, 12. September 2020

Schafabtrieb Mittenwald | Wallgau (Almfest)

 

Sonntag, 13. September 2020 

Garmisch-Partenkirchen Große Bergschafprämierung |

Schafscheid & Schafprämierung Mittenwald

 

Samstag, 19. September 2020  

Almabtrieb & Bauernmarkt Krün abgesagt 

 

Samstag, 26. September 2020 

Ramsau (Herbstfest)

 

Montag, 5. Oktober 2020

Königssee

 

Samstag, 10. Oktober 2020

Königssee

  

 Quelle: almabtriebe.de

 

 

>> Hotel & Gruppen-Unterkunft Almabtrieb Oberbayern | Tipp: Landhaus Benediktinenhof Bad Tölz*

 

 


Schlafen, Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Berghütten, Gruppen-Unterkünfte | *Affiliates

Suche die schönsten Unterkünfte rund um den Almabtrieb in Oberbayern

Booking.com

Oberbayerische Almabtriebe auf Youtube & TV

Video vom Almabtrieb in Oberbayern

Kommentar schreiben

Kommentare: 0