Brauchtum im Allgäu - Osterbrunnen Bad Wörishofen 2020

nächster Wörishofer Osterbrunnen | Karsamstag, 11. April & 18. April 2020 | ab 14 Uhr

Osterbrunnen, Bad Wörishofen, Osterbrauch, Allgäu, Bemalte Eier, Tradition, Bayern, Osterbräuche, Alpen, Alpenjuwele, Brauchtumsjuwele, Ostallgäu, München, Süddeutschland, Schwaben, Schwabenland, Nordalpen, Lech, Brauchtumsfest, Musikkapelle, Platzkonzert

 

Die Osterbrunnen schmücken bis Ende April die Stadt. Um die engagierten Dekorateure zu ehren, findet zudem das Osterbrunnenfest statt.

An den Osterbrunnen geben die Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Musikverein Stockheim 20-minütige Standkonzerte.

 


Beschreibung | Infos & Details

 

Am Wochenende des Osterbrunnenfests gibt es auf dem Internationalen Ostereiermarkt außerdem alles rund ums Ei. Von bemalten Eiern und Glasbläserhandwerk über handbemaltes Porzellan und Seidenkunst bis hin zu Kerzen und Trockenfloristik gibt es hier alles was man für ein schönes Osterfest gebrauchen kann. 

 

Termin & Programm | Ablauf

 

2020 werden wieder spezielle Osterbrunnen-Führungen angeboten. Diese finden an den Samstagen rund um Ostern, den 11. April und 18. April um 14 Uhr statt. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt ist der Steinbrunnen am Bonifaz-Reile-Weg (beim Kurhaus). Gruppen können die Führung auch separat buchen.

 


Brauchtum im Unterallgäu zwischen Memmingen und Landsberg am Lech

Lage & Anreise Kurhaus Bad Wörishofen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0