Highlights Nationalpark Gran Paradiso

Die schönsten Wanderziele, Einkehrtipps und Fotospots im Gran Paradiso Nationalpark


Gran Paradiso & Bergseen: Fotospots entdecken & Einkehren

Mit 4061 m über Meer ist der Gran Paradiso der höchste Berg Italiens, der sich an keiner Grenze zu einem anderen Land befindet. Rund um den Gipfel befindet sich der zweitälteste Nationalpark der Alpen sowie der älteste Italiens. Er hat einen hohen Bekanntheitsgrad durch den langjährigen Schutz des Alpensteinbocks. Er gilt auch als einer der einfachsten 4000er der Alpen, was allerdings "relativ" zu betrachten ist!

 

Weitere Alpenjuwele rund um den Granparadiso sind z. B. der Lago d'Arpy im Aostatal, die dortigen Festungen, wie jene von Bard. Auf Piemonteser Gebiet befinden sich die Sacri Monti sowie das Weingebiet von Barolo mit prächtigen Blicken in die Westalpen wie besonders zum Monte Viso.

mehr lesen