Titelbild: Aletschgletscher-pixabay-hesekiel34


Die schönsten Gletscher der Alpen

Die schönsten Wanderziele, Einkehrtipps und Fotospots an Alpen-Gletschern


Bernina-Express: Aussteigen, Wandertipp & Einkehren

Wandern am Bernina-Pass & Alpe Grüm - Hiking Bernina-Express

Der Bernina-Express verkehrt täglich zwischen Chur, dem Engadin, dem Puschlav und dem Veltlin. In unvergleichlicher Art und Weise schlängelt sich die Bahn durch Tunnels und Kurven empor. Die herrliche, atemberaubende Landschaft animiert auch - je nach Möglichkeit - zum Aussteigen, um dort Spannendes zu entdecken. So wie hier in der Gegend der Alpe Grüm und des Lagh da Palü, wo es Blicke hoch hinauf zum Berninamassiv und tief hinunter ins Puschlav gibt.

mehr lesen

Chamonix & Mont Blanc: Fotospots entdecken & Einkehren

Großartige Blicke im wahrsten Sinne des Wortes gibt es von Chamonix auf die umliegenden Gebirgsriesen. Das Mont Blanc Massiv erhebt sich mehr als 3,5 km hoch über dem Tal. Die Eisriesen und immer noch weit herunterreichenden Gletscherriesen und Gletscherzungen sind von der Stadt und Umgebung bestens zu entdecken. Beeindruckend und berühmt sind der Bossosn Gletscher sowie das Mér du Glace. Die Gipfelwelt besticht durch den Mont Blanc selbst, die Grande Jorasses-Gruppe, den Aiguille du Midi sowie den wunderbaren Aiguille du Dru. Von der anderen Talseite können diese Könige besonders wundervoll bestaunt werden, etwa vom Lac Blanc.

 

Weitere Alpenjuwele rund um das Mont Blanc Massiv: der Genfersee, das Aostatal in Italien mit dem Lago d'Arpy, das Schweizer Wallis.

mehr lesen

Eigerpanorama: Wandertipp & Einkehren oberhalb von Grindelwald mit Blicken zu Eiger-Mönch & Jungfrau

Wandern mit Eiger-Mönch-Jungfrau-Panorama - Hiking around Grindelwald

Zwischen Grindelwald und Lauterbrunnen bietet sich der atemberaubende Nahblick auf die drei Königsgipfel des Berner Oberlandes, inkl. der mächtig imposanten Nordwand des Eigers. Von Grindelwald und Lauterbrunnen (über Wengen) aus kann man mit der Jungfraujochbahn bis auf eine Höhe von 3466 m Höhe gelangen. Dabei gibt es einen Zwischenhalt mitten in der Nordwand. Durch ein Fenster hat man bei entsprechenden Sichtbedingungen einen Ausblick weit über das Schweizer Mittelland bis in den Jura, die Vogesen und den Schwarzwald.

mehr lesen

Gschlößtal: Wandertipp & Einkehren im Innergschlöß

Österreich . Tirol . Osttirol

Das Gschlößtal ist ein Seitental des Tauerntales und befindet sich auf dem Gemeindegebiet von Matrei im Osttirol.  Das Tal verläuft von der vorbeiführenden Felbertauernstraße in Richtung Westen zum Fuß des Großvenedigers,  unter dem ein beeindruckender Gletscher zu bewundern ist, der Schlatenkees.. Es wird als "Schönster Talabschluss der Ostalpen" beworben, befindet sich doch dort eine wunderbare Hochalm. 2014 wurde es vom ORF als "schönster Platz in Tirol" gewählt. Zwischen dem Ausser- und Innergschlöss befindet sich das "Frauenbrünndl", eine Heilquelle, die hier entspringt. Dort wurde in einer Naturhöhle eine wunderschöne, sehr beeindruckende Felsenkapelle errichtet. Vom Innergschlöß weg gibt es einen Gletscher-Themenweg, der vom Österreichischen Alpenverein errichtet worden ist.

mehr lesen

La Meije Panorama im Ecrins Nationalpark: Fotospots & Einkehren

Der im Pelvoux bzw. im Nationalpark Ecrins gelegene 3983 m hohe La Meije und sein auf allen Seiten mit Gletschern überzogenenes Massiv ist nach dem Mont Blanc wahrscheinlich der bekannteste aller französischen Gebirgsstöcke, kein Wunder, ist er doch sehr spektakulär und imposant anzusehen. Er gilt auch als einer der schwierigsten Gipfel, die es in den ganzen Alpen zu erklimmen gibt. Eine besonders gute Aussicht hat man vom Gebiet um den Col du Lautaret.

 

Weitere phantastische Alpenjuwele in der Umgebung sind: das Gebiet des Col du Galibier, Briancon, der Col d'Izoard, die Umgebung von Grenoble.

mehr lesen