Mittenwald: Fotospots entdecken & Einkehren

Mittenwald liegt an der Grenze zu Tirol genau zwischen Karwendel- und Wettersteingebirge im oberen Isartal. In antiker Zeit verlief hier die Römerstraße Via Raetia über den Seefelder Sattel und den Brenner in Richtung Süden der Alpen. Im Mittelalter war Mittenwald bedeutender Umschlagsplatz von Waren auf der Route von Venedig nach Augsburg. Die Eisenbahnstrecke Innsbruck - Garmisch-Partenkirchen, die 1912 fertiggestellt wurde und hier passiert brachte den Fremdenverkehr in den Ort. Mittenwald ist ein bedeutender Vertreter der Lüftlmalerei, die hier bewundert werden kann. Beliebt sind die verschiedenen Badeseen Lautersee, Ferchensee, Wildensee, Grubsee und Barmsee.

 

Weitere Alpenjuwele, die von Mittenwald innerhalb rund einer Autostunde erreicht werden können: Der Kochelsee, Walchensee sowie Staffelsee, Garmisch-Partenkirchen mit der Zugspitze und der Eibsee sowie das Risstal und die Ahornböden im Tiroler Karwendelgebirge. In nur wenigen Kilometern über der Grenze erreicht man Scharnitz, die Leutasch, das Gaistal im Wettersteingebirge sowie Seefeld am Seefelder Plateau.


Welches Gasthaus in Mittenwald ist besonders empfehlenswert?

Einkehrtipp in Mittenwald


Instagram #MITTENWALD | Wo fotografieren?

Fotolocations in Mittenwald


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von nicest places of the alps (@alpsjewels) am