Körbersee: Wandertipp & Einkehren im Arlberg-Hochtannberg-Gebiet

Der Körbersee wurde Gewinner bei der ORF-Wahl "Der schönste Ort von Österreich" im Jahre 2017. Er ist innerhalb von einer Stunde vom Hochtannbergpass und dem Kalbelesee im Grenzgebiet zwischen Vorarlberg und Tirol, unweit von Warth am Arlberg, erreichbar. Er liegt wunderbar eingebettet in eine Landschaft zwischen sanften Hügeln mit Zirben und schroffen-kalkigen Felsen wie dem Widderstein, dem Karhorn und dem naheliegenden Gebirgsstock zu dem die Braunarlspitze gehört. Geübte Bergwanderer können von hier aus noch ein weiteres Bergsee-Idyll im Arlberg-Gebiet besuchen: Den ca. noch 500 m höher liegenden Butzensee . Beeindruckend ist auch die in wenigen Minuten vom Hochtannbergpass erreichbare Simmelkapelle.

 


 

Wo liegt der Körbersee?

Anreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel: mit dem Postbus zum Hochtannbergpass


Wandern vom Hochtannbergpass zum Körbersee

Wandertipp mit Höhenprofil vom Hochtannbergpass zum Körbersee


Instagram #körbersee