Bletterbachschlucht: Fotospots entdecken & Einkehren

Die Bletterbachschlucht am Westrand der Dolomiten wird auch als Grand Canyon Südtirols bezeichnet. Die 8 Kilometer lange und 400 Meter tiefe Schlucht entstand vor ca. 15000 Jahren am Fuße des Weißhorns. Bekannt ist sie für zahlreiche Fossilienfunde und diverse Gesteinsschichten der Dolomiten. 

 

Weitere nennenswerte Alpenjuwele in den Dolomiten und der Umgebung sind der naheliegende Karrersee, die Landeshauptstadt Bozen mit dem Ritten, da Gebiet um den Kalterersee und Montiggelsee mit dem Mendelpass, der Tovelsee in der Brentagruppe sowie der Molvenosee bei Trient.

 


Welches Gasthaus BEI DER BLETTERBACHSCHLUCHT  ist besonders empfehlenswert?

Einkehrtipp an der Bletterbachschlucht



Instagram #bLETTERBACHSCHLUCHT | Wo fotografieren?

Fotolocations an der Bletterbachschlucht


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Nicest places of the Alps. (@alpsjewels) am