Bärenschützklamm: Fotospots entdecken & Einkehr

Die Bärenschützklamm liegt bei Mixnitz im Murtal, etwas nördlich von Graz gelegen, wo auch der Ausgangspunkt ist. Seit 1901 ist die knapp 1,5 Kilometer lange Schlucht mit 55 hölzernen Brücken und 115 Leitern über einen Höhenunterschied von 350 m erschlossen.  Für die ca. eineinhalbstündige Durchquerung der Schlucht wird eine Maut von etwa € 3,50 eingehoben. Der Weg läuft weiter hoch in Richtung Hochlantsch-Gipfel (1720 m) und Teichalm, wo dann ein weiteres Juwel erreicht werden kann, die Wallfahrtskapelle Schüsserlbrunn mit der nahegelegenen Einkehrmöglichkeit Steirischer Jockl.

 

Weitere Alpenjuwele, die von dieser Gegend in rund einer Autostunde erreicht werden können: der Grüne See bei Tragöß mit dem Hochschwab-Gebiet, Peter Roseggers Waldheimat, das Semmering-Wechsel-Gebiet sowie das Mariazellerland.


Welches Gasthaus bei schüsserlbrunn ist besonders empfehlenswert?

Einkehrtipp bei Schüsserlbrunn


Instagram #schüsserlbrunn | Wo fotografieren?

Fotolocations bei Schüsserlbrunn


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von nicest places of the alps (@alpsjewels) am