Weidendom - Die Besonderheit im Nationalpark Gesäuse

Besucherzentrum, Infozentrum, Gesäuse, Nationalpark Gesäuse, Weidedom, Themenweg, Ausflugsziel, Kalkalpen, Grenze Oberösterreich Steiermark, Pyhrnpass

 

Am Ennsufer, umrahmt vom einzigartigen und atemberaubenden Gesäusepanorama, hat das lebendige Bauwerk des Weidendoms seine Wurzeln geschlagen. Seine Forschungswerkstatt sowie die vielfältigen Angebote und Ruheinseln rund um den Weidendom lassen für einige Zeit in eine ungeahnte Welt eintauchen.

 


Infos & Details

 

 

Den Nationalpark Gesäuse gibt es seit 2002. Die Enns durchbricht dort sehr imposant die schroffen Felsen der nördlichen Kalkalpen, konkret der Ennstaler Alpen. Ein schöner Ort, um die Kulisse von unten zu bestaunen ist das Besucherzentrum des Nationalparks. In der Forschungswerkstatt läßt sich beispielsweise eine Handvoll Waldboden oder eine selbst genommene Wasserprobe eines faszinierenden Mikrokosmos offenbaren.

 

Öffnungszeiten

 

Mai, Juni: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Juli, August, bis Mitte September: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

September: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

 

 

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

  • Themenweg Lettmair Au
  • Lauferbauerbrücke
  • Bergsteigerfriedhof Johnsbach - Größter Bergsteigerfriedhof Österreichs
  • Kupferschaubergwerk Radmer
  • Stift Admont
  • Köhlerzentrum Hieflau
  • Eisenstraße
  • Steirischer Erzberg

Besucherzentrum im Gesäuse & Nationalpark-Juwel

Lage des Weidendoms

Einkehrtipp ins Traditionsgasthaus in Admont

Gasthaus Kamper

Gasthaus, Gasthof, Nationalpark Gesäuse, Admont, Gastgarten, Biergarten, Einkehr, Wandern und Einkehren, Gösserbier Admont, Getränke, Speisekarte

Infos & Details

  • Das Gasthaus besteht seit 1896 
  • Familienbetrieb
  • Mitglied der Gesäusewirte und des Nationalpark Gesäuse
  • traditionelle Hausmannskost & internationale Küche
  • Abgeschlossenes rauchfreies Stüberl bietet Platz für 50 Personen und eignet sich hervorragend für besondere Anlässe (Geburtstagsfeiern, Taufe, Erstkommunion, Firmung, Jubiläum,..).

 

 

 

Steirische & Österreichische Küche

  • Frittatensuppe, Kaspreßknödelsuppe, Fleischstrudelsuppe, Cremesuppe nach Saison
  • Haussulz mit Paprika-Vinaigrette
  • Kernölsalat
  • Kasnockn mit Steirerkäs
  • Forelle Müllerin aus der Region mit Petersilienkartoffeln
  • Gegrilltes Saiblingfilet mit Sepiatagliatelle
  • Hausgemachte Eierschwammerlravioli
  • Wienerschnitzel vom Kalb/Schwein mit Petersilienkartoffeln
  • Zwiebelrostbraten mit hausgemachten Kartoffelgnocchi
  • Geröstete Leber mit Rahmpolenta
  • Gekochtes vom Styriabeef mit Cremespinat

#Weidendom Fotospots auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Miriam (@gedanken.alltag) am