Pfälzer Hütte - Die Liechtensteiner Berghütte im Rätikon

 

Die Pfälzer Hütte auf 2108 m, oberhalb vom höchsten Liechtensteiner Ort Malbun gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Rätikon, dem Gebirge wo sich das Dreiländereck Liechtenstein-Schweiz-Österreich befindet. Gut zu erreichen ist der Vorarlberger "Nenzinger Himmel" im Gamperdonatal oder Orte im Bündner Prättigau.

 


Liechtenstein ist einer der kleinsten Staaten Europas, aber nicht der kleinste Alpenstaat (Monaco). Manche Gemeinden in den Nachbarländern sind sogar größer als das Fürstentum. Die höchste Erhebung, die Grauspitz ist 2599 m hoch und liegt im Rätikon. In der Umgebung befindet sich oberhalb von Malbun auf dem Bettlerjoch die Pfälzerhütte auf (2108 m), die ein idealer Ausgangspunkt für tolle Wanderungen und auch mehrtägige Rundwanderungen ist. Schöne Ziele im Dreiländereck zu Österreich und der Schweiz sind etwa der Nenzingerhimmel oder der Prättigau im Kanton Graubünden.

 

Weitere Alpenjuwele in der Umgebung sind: Der Fürstensteig mit den Dreischwestern, die Gafadurahütte, die Ortschaft Steg mit dem oberen Eingang ins wunderbare Saminatal auf Liechtensteiner Boden. In der Nachbarschaft zu Liechtenstein befindet sich das Heidiland in der Schweiz sowie das österreichische Vorarlberg mit einigen tollen Highlights.


Einkehrtipp oberhalb von Malbun

Fotolocations bei Malbun