Körbersee - Juwel am Hochtannberg & Arlberg

Österreich . Vorarlberg . Neun Plätze - Neun Schätze (Sieger 2017)

 

Körbersee, schönster See in Vorarlberg, schönster See, Arlberg, Hochtannberg, Formarinsee, Körbersee und Formarinsee, Kalbelesee, Alpenjuwele, Naturjuwel, schöner Fleck, Fotospots, Fotomotiv, Kalendermotiv, Widderstein, Karhorn, Zirben, Jugendgruppen

 

Der Bergsee zwischen Bregenzerwald und Hochtannberg, schon beinahe am Arlberg gelegen, wurde 2017 Gewinner bei der ORF-Wahl "9 Plätze-9 Schätze". Er liegt auf 1654 m Höhe wunderbar eingebettet in eine bezaubernde Landschaft zwischen sanften Hügeln mit Zirben sowie schroff-kalkigen Felsen wie dem Widderstein, dem Karhorn und der Braunarlspitze.

 


Infos & Besonderheiten | Geografie

 

Mit einer Fläche von rund drei Hektar ist er ein kleinerer See in Vorarlberg, hebt sich aber durch hervorragende Trinkwasserqualität hervor. Der See bietet Fischen wie Forellen, sowie den seltenen Pflanzen an den Ufern einen geschützten Lebensraum. In der Nähe des Sees wird ein Hotel bewirtschaftet. Baden ist zwar nicht verboten, aber selbst an heißen Tagen bleibt das Wasser kühl bei Werten um 14 °C. Einige Meter östlich des Körbersees befindet sich mit dem Kalbelesee ein weiterer kleiner Gebirgssee. Das gesamte Seengebiet steht unter Naturschutz und ist im Biotopinventar Vorarlberg als schützenswertes Biotop ausgewiesen.

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

 

  • Kalbelesee am Hochtannbergpass
  • Simmelkapelle am Hochtannbergpass
  • Warth am Arlberg
  • Auenfeld
  • Walsersiedlung Bürstegg bei Lech am Arlberg
  • Butzensee
  • Tiroler Lechtal mit Hängebrücke in Holzgau und Schnitzschule in Elbigenalp
  • Formarinsee, Spullersee & Steinernes Meer bei Lech-Zug

 


Der schönste Bergsee im hinteren Bregenzerwald

Lage Körbersee

Schöne Wanderung zwischen Bregenzerwald, Arlberg & Hochtannberg

Rundwandertipp Hochtannbergpass - Kalbelesee - Körbersee - Simmelkapelle

Instagram #körbersee