Grüner See - Juwel im Hochschwabgebirge

Österreich . Steiermark . Neun Plätze Neun Schätze (Sieger 2014)

 

Grüner See in der Hochschwab-Region, Wandern & Einkehren in der Obersteiermark

 

2014 wurde in der neu eingeführten ORF-Sendung "9 Schätze, 9 Plätze" erstmals der schönste Ort Österreichs gekürt. Ein Karstsee in der Obersteiermark, gespeist durch Schmelzwasser und tiefgrüner Farbe, hervorgebracht durch umliegende Nadelwälder, überzeugte Fernsehzuschauer und Jury am meisten: Der Grüne See.

 

 


Infos & Besonderheiten | Geografie

 

Seine größte Tiefe entfaltet er im Mai und Juni und wird umso dunkler - je mehr Schnee- und Wasserreserven vom Winter und Frühling zur Verfügung stehen. Der See ist Ausgangspunkt für Bergwanderungen in das sehr attraktive Hochschwab-Gebiet, in dem auch mehrtägige Wanderungen sehr beliebt sind.

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

  • Frauenmauerhöhle
  • Marienklamm
  • Josersee
  • Eisenerzer Höhe
  • Steirischer Erzberg in Eisenerz
  • Eisenstraße

 


Vielleicht schönster Bergsee Österreichs & der Steiermark

Lage Grüner See

Wandern am vielleicht schönsten Bergsee der Steiermark & Österreichs

Rundwandertipp Tragöß - Grüner See - Sonnschienalm - Sackwiesenalm - Tragöß

Instagram #grünersee