Bellinzona - Das Tor zum Süden der Schweiz

Wandern am Bernina-Pass & Alpe Grüm - Hiking Bernina-Express

 

Bellinzona ist ein jahrtausende alter Verkehrsknotenpunkt zwischen den Pässen San Bernadino, Lukmanier und St. Gotthard und entgegen der Vermutung vieler Menschen die Hauptstadt des Tessins und nicht Lugano.


Infos & Besonderheiten | Geografie

  

1291 gründete sich die Eidgenossenschaft, die Herzöge von Mailand wollten die Stadt nicht verlieren und bauten drei Befestigungsanlagen: Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro. 1499 wurde die Stadt von Frankreich erobert, die Burg aber von den Bewohnern kurze Zeit später an die Eidgenossenschaft verkauft.  

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

  • San Bernadino Pass
  • Lugano & Luganersee
  • Locarno, Ascona & Lago Maggiore
  • Monte Bre
  • Monte Generoso
  • Verzascatal mit Ponte dei salti
  • Centovalli-Bahn zwischen Domodossola & Locarno
  • Schornsteinfegermuseum in Santa Maria Maggiore (Italien)

 


Das Tessiner Tor zum Norden

Lage Bellinzona

Einkehrtipp in Bellinzona und Umgebung

#Bellinzona Fotospots auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von alpslovers ♥️it (@alpenjuwele) am


Headerbild © pixabay / hpgruesen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0