Formarinsee - Juwel zwischen Roter Wand & Lechquelle

Österreich . Vorarlberg . Neun Plätze Neun Schätze (Sieger 2015)

 

Wandern am Formarinsee & Freiburger Hütte - Hiking at Formarinsee-Arlberg

 

Der Formarinsee wurde 2015 im ORF zum schönsten Ort Österreichs gewählt! Am Arlberg gelegen, bietet der Bergsee ruhige Plätze, eine traumhafte Aussicht zur Roten Wand und mit dem Steinernen Meer in der Nähe einen Ort, der mit seinen Millionen Jahre alten Fossilien zum Staunen animiert.

 


Infos & Besonderheiten | Geografie

 

Der Bergsee an der Europäischen Wasserscheide, der sich jährlich aus Schmelzwasser bildet, liegt  1793 m hoch. Sein liebliches Aussehen wird charakterisiert durch die Nähe der beeindruckenden, in unmittelbarer Nähe sich befindenden Roten Wand. In einem Karstgebiet gelegen verläuft sein Abfluß unterirdisch. 

 .

Ganz in der Nähe des Sees befindet sich die Freiburger Hütte, Ausgangspunkt einiger beliebter Klettertouren.

 

Das Steinerne Meer beeindruckt durch etwa 200 Millionen Jahre alte Fossilien. Es liegt auf dem zwei Kilometer vom See entfernten Formaletsch, etwas mehr als 2000 m hoch gelegen. Zu finden sind Korallenstöcke, Schalen von Muscheln, Riesenmuscheln, Turmschnecken, Ammoniten sowie Belemniten.

 

Attraktionen & Ausflugsziele | Tipps

 

  • Lech & Zug
  • Lecher Heimatmuseum Huber Hus & Walsermuseum Lech-Tannberg 
  • Bürstegg
  • Gipslöcher
  • Auenfeld
  • Körbersee am Hochtannberg
  • Warth
  • Stuben am Arlberg
  • Sankt Anton am Arlberg mit Skimuseum

Schönster Bergsee am Arlberg, unterhalb der Roten Wand

Lage des Formarinsee

Schöne, spektakuläre Wanderung am Arlberg mit Fossilien & traumhafter Bergsee

Wandertipp Lech-Zug - Spullersee - Steinernes Meer - Formarinsee

Instagram #formarinsee

Headerbild © Wikimedia Commons / Boehringer_Friedrich