Oberbayern

Highlights & Besonderheiten


Garmisch-Partenkirchen . "Juli 2017"


NEWSLETTER. Der Sommer zeigte in den vergangenen Wochen schon sein ganzes Repertoire in Garmisch-Partenkirchen: Auf die ausgeprägte Hitzewelle Mitte Juni folgten kräftige Gewitter und eine etwas kühlere Phase in der zurückliegenden Woche. Für die kommenden Tage hat sich jedoch wieder sommerlich warmes Sonnenscheinwetter angekündigt! Ideale Voraussetzungen also für die zahlreichen Veranstaltungshighlights, welche uns in den nächsten Wochen begleiten werden.

mehr lesen 0 Kommentare
Funtensee, Hochkönig, Kältepol, Steinernes Meer, Schönau, Bergsee
Funtensee © pixabay / GabrieleLeonardy
Funtensee, Bergsee, Berchtesgadener Land, Königsee, Naturjuwel, Wanderweg, Kälepol Deutschlands

Bergsee | Wanderziel | Kältepol Deutschlands

 

Funtensee 1801 m

 

 

Im Steinernen Meer, dem Hochplateau zwischen Königssee und dem Höchkönigmassiv, liegt der Funtensee auf 1.633 Metern Seehöhe. Der See ist etwa 2,5 Hektar groß und erreicht an seiner tiefsten Stelle eine Wassertiefe von 5,3 Metern. Ein oberirdischer Abfluss ist nicht sichtbar, durch das sogenannte Teufelsloch kann man aber den unterirdischen Abfluss hören. Überregionale Berühmtheit erlangte der Funtensee durch den deutschen Kälterekord. Bedingt durch seine spezielle geologische Lage in einem Becken herrschen hier in den Wintermonaten teilweise extreme Temperaturen: An Weihnachten 2001 wurde mit minus 45,9° Celsius sogar die tiefste jemals in Deutschland registriete Temperatur gemessen.

  

 

Schönau am Königsee - Berchtesgadener L./D

 

Zusatztipp: Kärlingerhaus



Partnachklamm © www.partnachklamm-info.de
Partnachklamm © www.partnachklamm-info.de

 

Felsschlucht | Klamm | Naturdenkmal

 

Partnachklamm

 

Die Partnachklamm ist eine 702 Meter lange und vom Wildbach Partnach teilweise über 80 Meter tief eingeschnittene Klamm im Reintal nahe Garmisch-Partenkirchen. Die Talsohle befindet sich bei ungefähr 800 m in Klammmitte. 1912 wurde die Partnachklamm zum Naturdenkmal erklärt und ist seither auch begehbar. Der Weg verläuft stets auf der rechten Bachseite. 

 

Garmisch-Partenkirchen - Bayern/D

 

Zusatztipp: Bergschau Oberstdorf

 



Tatzlwurm, Wasserall, Oberaudorf, Feuriger Tatzlwurm, Wandern, Ausflugsziel, Wochenende, Kurzurlaub
Tatzelwurm Wasserfall © Wikipedia / sven.petersen
Oberaudorf, Kufstein, Wasserfall, Bayrischzell, Schliersee, Chiemsee, Rosenheim, Wendelstein, Kurzurlaub, Wochenende

Wasserfall | Naturjuwel | Gasthaus

  

 

Tatzelwurm

 

 

Die Wasserfälle am Tatzelwurm sind Wasserfälle des Auerbachs über mehrere bis zu 10 m hohe Kaskaden im Mangfallgebirge. Die Wasserfälle befinden sich westlich von Oberaudorf nahe dem Westende der Tatzelwurmstraße und nahe dem Ostende der Sudelfeldstraße, die aus Richtung Westen von Bayrischzell auf dem Sudelfeld über den Sudelfeldpass führt. Sehenswert liegt er in der Nähe des Oberaudorfer Weilers Tatzelwurm, dort wo sich das Hotel "Feuriger Tatzlwurm" befindet.

 

Oberaudorf - Oberbayern/D

 

Zusatztipp: Hotel Feuriger Tatzlwurm


Headerbild Tegernsee /  (c) pixabay / Dieter_G


ALPENJUWELE . NATURJUWELE . KULTURPERLEN

Bergseen

Bergpanoramen

Brauchtum

Campingplätze

Gletscher

Hochalpenstraßen

Hochgebirgsseen

Märkte

Moore

Museen

Nationalparks

Naturparks

Pilgerwege

Premiumwanderwege

 

Schluchtenwege

UNESCO Welterbe

Wälder

Wasserfälle

Weitwanderwege

Weinbaugebiete

Zahnradbahnen



Rechtlicher Hinweis zu den extern verlinkten Newslettern: Für allfällige Urheberrechtsverletzungen (Bildrechte, zu Unrecht erfolgte Textübernahmen) sowie Tippfehler wird jede Haftung ausgeschlossen. Programmänderungen (z. B. Eventkalender) vorbehalten.

Aufgrund von deutschen Gerichtsurteilen distanzieren wir uns in jeder Form vom Inhalt der verlinkten Seiten. 

Der Betreiber dieser Seite kann unter keinem Rechtstitel für die Folgen der Benutzung der verlinkten Seiten verantwortlich gemacht werden.