Ausseerland - 3 Seen Tour Grundlsee, Toplitzsee & Kammersee

Wandern im Ausseer Land, am Grundlsee, am Altausseer See, Toplitzsee & Tauplitzseen - Hiking around Bad Aussee

 

Das Ausseerland ist der steirische Teil des Salzkammerguts. Das Gebiet zwischen Bad Mitterndorf, dem Toten Gebirge und dem Pötschenpass beeindruckt durch eine eigene kulturelle Identität, die sich in der Brauchtumspflege wie z. B. dem Narzissenfest sowie im Tragen von Trachten sowie in einem typischen Baustil zeigt. 

 


Infos & Besonderheiten

 

Bekannte Seen sind der Altausseer See, der Grundlsee und der Toplitzsee. Mit etwas mehr als 4 Quadratkilometer ist der Grundlsee der größte See der Steiermark. Im Sommer hat der beliebte Badesee mit Trinkwasserqualität angenehme Temperaturen bis 25° C. Grundlsee, der obere Toplitzsee und der oberste Kammersee sind miteinander verbunden.

 

Oberhalb von Gößl am Ostende des Grundlsees liegt der Toplitzsee, welcher eine gewisse Bekanntschaft durch waffentechnische Versuche der deutschen Kriegsmarine zwischen 1943 und 1945 errungen hat. Mythen ranken sich um versenkte Schatzkisten mit Gold und Falschgeld. Letztendlich schwer auffindbar auf Grund der Tatsache, daß der See durch viele nicht verrottete Baumstämme am Seegrund Tauchgänge nahezu unmöglich sind.  Das Toplitzsee-Ostufer und der nahe Kammersee können entweder mit guter Kondition und längerer Anmarschzeit erwandert werden oder einfacher mit sogenannten Plätten, die am See vom Toplitzsee-Westufer ausfahren, erreicht werden. 

 

Von der Anlegestelle aus, wo sich die Fischerhütte befindet, ist dann der oberste See, der Kammersee in lediglich etwa fünf Minuten zu Fuß erreichbar. 

 

 

Attraktionen & Ausflugsziele

  • Schloß Castiglioni am Grundlsee
  • Kammerhofmuseum Bad Aussee
  • Alpengarten Naturerlebniszentrum
  • Loser Panoramastraße
  • Tressenstein Aussichtsturm
  • Altausseer See
  • Tauplitzalm
  • Bad Mitterndorf mit Skiflugschanze
  • Ödensee
  • Koppenbrüllerhöhle bei Obertraun
  • Schwarzensee im Kleinsölktal
  • Totes Gebirge
  • Dachstein

 

 

Größter Steirischer See & Ausseerland-Juwel

Lage des Grundlsee

Schöne Wanderung vom Grundlsee, vorbei an Kammersee zum Toplitzsee

3 Seen Tour am Grundlsee

Einkehrtipp ins Traditionsgasthaus im Ausseerland

Fischerhütte am Toplitzsee

Speisekarte, Fischerhütte, Toplitzsee, Grundlsee, Kammersee, Restaurant, Gasthof, Gasthaus, Tradtionsgasthaus, Landgasthaus, Wandern und Einkehren, Ausseerland, Alpenjuwel

Infos & Details

 

  • Die Fischerhütte liegt direkt neben der Schiffsanlegestelle
  • Von den Parkplätzen am Grundlsee ist das Gasthaus nur zu Fuß erreichbar.
  • Holzgetäfelten Gaststube & sonniger Gastgarten
  • Spezialitäen des Hauses sind frische Fische und regionale Hausmannskost 
  • In der Fischerhütte gibt es auch ein kleines Museum, wo Bildmaterial und gefundene Relikte aus verschiedenen Tauchgängen im Toplitzsee ausgestellt sind.  

Ausseer, Steirische & Österreichische Küche

 

  • Diverse frische Fischspezialitäten 
  • Regionale und österreischische Hausmannskost
  • Saiblingsterrine
  • Bauernforelle mit Speck
  • Mostschaumsuppe
  • Hirschgulasch nach Saison

 


#Toplitzsee Fotospots auf Instagram

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von KARIN / Austria 🇦🇹 (@foeni63) am